Datenschutzbeauftragte/r (m/w/d)

15711 Königs Wusterhausen, 15907 Lübben
22.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021372514
Datenschutzbeauftragte/r (m/w/d)

Landkreis Dahme-Spreewald

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/021372514

Unterstützung der Kreisverwaltung bei der Ausführung der Datenschutzvorschriften, insbesondere durch folgende Aufgaben: Beratungs-, Sensibilisierungs- und Überwachungsaufgaben Unterrichtung und Beratung der Kreisverwaltung und deren Beschäftigten hinsichtlich der gelten-den Datenschutzvorschriften und Überwachung von deren Einhaltung Beratung von Personen, deren personenbezogene Daten durch die Kreisverwaltung verarbeitet werden (BürgerInnen, Beschäftigte) Beratung im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung Beratung bei der Planung von Datenverarbeitungsvorhaben (bei der Beschaffung von Hard- und Software, d. h. bei der Erstellung des Lastenheftes, bei der Vertragsgestaltung, bei der Gestal-tung der Datenerhebung durch Formulare etc.) Sensibilisierung und Schulung der MitarbeiterInnen Regelmäßige Berichterstattung über Datenschutzfragen an die Verwaltungsführung Überwachung der Einhaltung interner Strategien und Vorgaben einschließlich der Zuweisung von Zuständigkeiten, die zum Schutz personenbezogener Daten getroffen werden Konzeptionelle Aufgaben Schaffung und Fortschreibung innerdienstlicher Regelungen Erstellung eines Beteiligungskataloges Sonstiges Führung eines Verzeichnisses aller Verarbeitungsvorgänge innerhalb der Kreisverwaltung Zusammenarbeit mit und Unterstützung von internen Beauftragten sowie externen Stellen auf dem Gebiet des Datenschutzes (z. B. IT-Sicherheitsbeauftragter, Aufsichtsbehörde)

Amt für Personal, Organisation und Service Reutergasse 12 15907 Lübben (Spreewald) Tel.: 03546 20-1232 Fax: 03546 20-1256 pos@dahme-spreewald.de Stellenausschreibung vom 21.04.2021 Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristeten Einstellung eine/ einen Datenschutzbeauftragte/n (m/w/d) Dienststelle: Bereich Landrat Arbeitszeit: 40 Stunden/Woche (Teilzeitbeschäftigung möglich) Arbeitsort: Lübben oder Königs Wusterhausen Entgelt: EG 12 TVöD Der Landkreis Dahme-Spreewald liegt im Land Brandenburg und grenzt unmittelbar an die Bundeshauptstadt Berlin. Er gehört nach dem Ranking im Vergleich der bundesweit 401 Landkreise und kreisfreien Städte zu den entwicklungsstärksten, innovativsten und arbeitsmarktstabilsten Regionen der Bundesrepublik und zu den Top 10 Regionen Deutschlands bei der Bewertung nach Lebensqualität, Wirtschaftsstruktur und Arbeitsmarkt. Durch die infrastrukturell sehr gute Anbindung an Berlin und das Umland ist der Dienstort auch aus größerer Entfernung mittels Auto und öffentlicher Verkehrsmittel schnell zu erreichen. Zu Ihren Aufgaben gehören (Aufzählung nicht abschließend): Unterstützung der Kreisverwaltung bei der Ausführung der Datenschutzvorschriften, insbesondere durch folgende Aufgaben: Beratungs-, Sensibilisierungs- und Überwachungsaufgaben Unterrichtung und Beratung der Kreisverwaltung und deren Beschäftigten hinsichtlich der geltenden Datenschutzvorschriften und Überwachung von deren Einhaltung Beratung von Personen, deren personenbezogene Daten durch die Kreisverwaltung verarbeitet werden (BürgerInnen, Beschäftigte) Beratung im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung Beratung bei der Planung von Datenverarbeitungsvorhaben (bei der Beschaffung von Hard- und Software, d. h. bei der Erstellung des Lastenheftes, bei der Vertragsgestaltung, bei der Gestaltung der Datenerhebung durch Formulare etc.) Sensibilisierung und Schulung der MitarbeiterInnen Regelmäßige Berichterstattung über Datenschutzfragen an die Verwaltungsführung Überwachung der Einhaltung interner Strategien und Vorgaben einschließlich der Zuweisung von Zuständigkeiten, die zum Schutz personenbezogener Daten getroffen werden Konzeptionelle Aufgaben Schaffung und Fortschreibung innerdienstlicher Regelungen Erstellung eines Beteiligungskataloges Sonstiges Führung eines Verzeichnisses aller Verarbeitungsvorgänge innerhalb der Kreisverwaltung Zusammenarbeit mit und Unterstützung von internen Beauftragten sowie externen Stellen auf dem Gebiet des Datenschutzes (z. B. IT-Sicherheitsbeauftragter, Aufsichtsbehörde) Sie bringen mit: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom-FH) der Fachrichtung Öffentliche Verwaltung, Recht oder vergleichbar Kenntnisse der einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen sowie deren sichere Anwendung Praktische Erfahrungen im Bereich des Datenschutzes Organisatorische und technische Kenntnisse Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung (vorzugsweise in einer Behörde) wünschenswert Weiterqualifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten (bzw. die Bereitschaft diese zeitnah durchzuführen) sowie kontinuierliche Weiterbildung Fundierte Kenntnisse über Verwaltungsvorschriften und -verfahren Vertrautheit mit der Organisationsstruktur einer kommunalen Behörde ist von Vorteil Hohes Maß an persönlicher Integrität, Kommunikationsfähigkeit und Berufsethik Durchsetzungsfähigkeit verbunden mit diplomatischem Geschick Wir bieten Ihnen: interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet im Öffentlichen Dienst Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln durch eine umfassende Unterstützung bei der aufgabenbezogenen Fort- und Weiterbildung Festanstellung in Vollzeit- Teilzeitbeschäftigung ist möglich, unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitengestaltung im Rahmen der bestehenden Gleitzeitvereinbarung sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Homeoffice Vorzüge des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst u.a. jährliche Sonderzahlung, Betriebsrente (ZVK) für Tarifbeschäftigte, Zahlung von Leistungsentgelt, Urlaub 30 Tage/Jahr Option zur Nutzung eines vergünstigten Firmentickets für den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg Gute Verkehrsanbindung (z.B. mit dem Zug in 25min nach Cottbus bzw. 42min nach Berlin Ostkreuz) Sie sind interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 14. Mai 2021 an die oben genannte Adresse. Aufgrund der Unterrepräsentanz von Frauen in der Entgeltgruppe 12 TVÖD ist die Bewerbung von Frauen gemäß § 7 Landesgleichstellungsgesetz (LGG) ausdrücklich erwünscht. Frauen werden gemäß § 9 LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründen überwiegen. Hinweise Der Landkreis Dahme-Spreewald fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von der Hautfarbe, Religion und sexueller Orientierung. Ein weiteres Ziel des Landkreises Dahme-Spreewald ist es, eine tragfähige Balance zwischen Verwaltungsinteressen und den Belangen der Beschäftigten zu schaffen, die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern sowie die Chancengleichheit von allen Beschäftigten im Berufsleben zu stärken. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung der Bewerbungen. Die Bewerber (m/w/d), die in die engere Auswahl kommen, werden zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Bewerbungen, die dafür nicht berücksichtigt werden, erhalten umgehend eine schriftliche Absage. Es wird gebeten, keine Originalunterlagen einzureichen. Aus Kostengründen werden übersandte Unterlagen nicht zurückgesandt. Eine Rücksendung erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Des Weiteren wird auf die »Information für Bewerberinnen und Bewerber zur Datenverarbeitung im Bewerbungsprozess« verwiesen, die als Anlage auf der Homepage des Landkreises unter der Rubrik: Bürgerservice / Ausschreibungen / Stellenausschreibungen hinterlegt ist. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Erfahren Sie mehr über den Landkreis Dahme-Spreewald auf www.dahme-spreewald.info.

Rechts- & Steuerwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

15711 Königs Wusterhausen

15907 Lübben