Diplom-Ingenieur (FH oder Univ.) / Bachelor / Master (w/m/d) mit der Vertiefungsrichtung Straßenverkehrstechnik

90762 Fürth (Stadt), 90762 Fürth
07.11.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011551890
Diplom-Ingenieur (FH oder Univ.) / Bachelor / Master (w/m/d) mit der Vertiefungsrichtung Straßenverkehrstechnik

Stadt Fürth

Germany

https://www.mein-check-in.de/fuerth/position-82707

Ausschreibung, Bau und Verwaltung der bestehenden Lichtsignalanlagen mit Verkehrs­rechner Ausarbeitung von Vorlagen für übergeordnete Gremien Planung, Ausschreibung und Vergabe von Bau- und Ingenieurleistungen für Licht­signal­anlagen Die Überprüfung von Signalprogrammen Abstimmung mit Dritten und Beteiligung weiterer Dienststellen Bauleitung, Abnahme und Inbetriebnahme von Neuerrichtungen und Änderungen an Licht­signalanlagen nach geltenden Vorschriften Prüfung der verkehrstechnischen Unterlagen von Lichtsignalanlagen, Kontrolle und Fortführung der Anlagendokumentation Betriebsüberwachung von Lichtsignalanlagen, Betreuung und Kontrolle des Anlagen­bestands mittels Verkehrsrechnersoftware

www.fuerth.de in der Metropolregion Nürnberg Bitte bewerben Sie sich bis 6. Dezember 2019! Fürth bietet vielversprechende Zukunfts­perspek­tiven als wachsender Wirt­schafts­stand­ort, als tole­rante und kulturell viel­fäl­tige, liebens- und erlebens­werte Groß­stadt mit einer aus­ge­zeichneten Infra­struktur im Herzen der Metropol­region. Die Stadt­ver­waltung legt Wert auf hoch­quali­fizierte und enga­gierte Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter und daher auch auf eine entsprechend fort­schritt­liche und familien­bewusste Personal­politik. Beschäf­tigte der Stadt profi­tieren von Leistungs­ent­gelten und betrieb­licher Alters­vor­sorge, lang­fris­tiger Stand­ort­sicher­heit im öffent­lichen Dienst, Zuschüssen zum öffent­lichen Personen­nah­verkehr, flexiblen Arbeits­zeiten, viel­fäl­tigen Teil­zeit­modellen, Weiter­bildungs­möglich­keiten und viel­ver­sprechenden Karriere­chancen. Die Stadt Fürth sucht für das Tiefbauamt, Abteilung Straßen- und Brückenbau, zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Diplom-Ingenieur (FH oder Univ.) / Bachelor / Master (w/m/d) mit der Vertiefungsrichtung Straßenverkehrstechnik in Vollzeit, EGr 11 TVöD. Die Stadt Fürth verfügt derzeit über ca. 110 Lichtsignalanlagen und eine Steuerung durch einen Verkehrsrechner.  Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: Ausschreibung, Bau und Verwaltung der bestehenden Lichtsignalanlagen mit Verkehrs­rechner Ausarbeitung von Vorlagen für übergeordnete Gremien Planung, Ausschreibung und Vergabe von Bau- und Ingenieurleistungen für Licht­signal­anlagen  Die Überprüfung von Signalprogrammen Abstimmung mit Dritten und Beteiligung weiterer Dienststellen Bauleitung, Abnahme und Inbetriebnahme von Neuerrichtungen und Änderungen an Licht­signalanlagen nach geltenden Vorschriften Prüfung der verkehrstechnischen Unterlagen von Lichtsignalanlagen, Kontrolle und Fortführung der Anlagendokumentation Betriebsüberwachung von Lichtsignalanlagen, Betreuung und Kontrolle des Anlagen­bestands mittels Verkehrsrechnersoftware Wir erwarten: Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom / Bachelor / Master) mit Studienschwerpunkt Straßenverkehrstechnik; wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung, die Stelle ist jedoch auch für Berufseinsteiger geeignet Umfassende Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke der Straßenverkehrstechnik und der Elektrotechnik, insbesondere StVO, RiLSA, HBS, DIN- und VDE-Vorschriften Abrufbares Praxiswissen im Ausschreibungs- und Vergaberecht, insbesondere HOAI, VOB und VOL Kenntnisse und Erfahrung in der Bedienung fachspezifischer Anwendungsprogramme (Ausschreibungssoftware RIB iTWO, LSA-Planungs- und Verwaltungssoftware LISA+ / VERA+ sowie SITRAFFIC Office, Verkehrstechnikplattform SITRAFFIC Scala) Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungskompetenz und Überzeugungskraft gegen­über Dritten, sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit und Engagement Sicheren Umgang mit sämtlichen Microsoft-Office-Produkten Führerschein der Klasse B (früher 3) Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Fürth mit einer leistungsgerechten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahressonderzahlung Wir bieten Ihnen zusätzlich zum Gehalt eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (Versicherung in der Zusatzversorgung) Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren Wir unterstützen Ihre nachhaltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeits­platzes an den öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen Arbeitgeberzuschuss zum preisgünstigen Jobticket Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt. Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.  Menschen mit Schwer­behinderten­eigenschaft bzw. Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. In dem »Kodex gute Arbeit« be­kennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zu­kunfts­fähig, menschen­würdig und ge­mein­sam zu ge­stalten und den bereits er­reichten hohen Standard in der Stadt­ver­waltung zu­künftig und nach­haltig weiter­zu­ent­wickeln. Bewerben Sie sich bitte bis 6. Dezember 2019 über unser Online-Portal oder www.fuerth.de/karriere! Für Rückfragen steht Herr Pösl vom Tiefbauamt unter der Rufnummer (0911) 974-3200 zur Verfügung. Fürth freut sich auf Ihre Bewerbung!

Öffentlicher Dienst

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Sonstige Berufe

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

90762 Fürth (Stadt)

90762 Fürth