25 km

Jobs in Energieerzeugung und Energieversorgung in Ingolstadt

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Klimaschutzmanager:in (m/w/d)
Technische Universität München TUM Sustainability Office
München
Aktualität: 05.07.2022

Anzeigeninhalt:

05.07.2022, Technische Universität München TUM Sustainability Office
München

Klimaschutzmanager:in (m/w/d)

Wir suchen für unser Team zum 01.09.2022, in Vollzeit, eine:n

Klimaschutzmanager:in (m/w/d)

Die Technische Universität München (TUM) ist mit über 600 Professor:innen, 48.000 Studierenden sowie 11.500 Beschäftigten eine der forschungsstärksten Technischen Universitäten Europas. Ihre Schwerpunkte sind die Ingenieur-wissenschaften, Naturwissenschaften, Lebenswissenschaften und Medizin, verknüpft mit den Wirtschafts- und Sozial-wissenschaften. Die TUM handelt als unternehmerische Universität, die Talente fördert und Mehrwert für die Gesellschaft schafft. 2006, 2012 und 2019 wurde sie als Exzellenzuniversität ausgezeichnet und in internationalen Rankings gehört sie regelmäßig zu den besten Universitäten Deutschlands.
Für unser Sustainability Office und unseren Lehrstuhl für Erneuerbare und Nachhaltige Energiesysteme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Klimaschutzmanager:in (m/w/d), für das Projekt „Erstellung eines  limaschutzkonzeptes für die TUM inkl. erster Maßnahmenumsetzungen“. Das Sustainability Office bündelt und koordiniert dabei die Aktivitäten der TUM in diesem wichtigen strategischen Zukunftsthema. Der Lehrstuhl für Erneuerbare und Nachhaltige Energie-systeme erforscht die nachhaltige Gestaltung unserer künftigen Energieversorgung. Unser ganzheitliches Nachhaltigkeits-verständnis reflektiert die integrativen und interdisziplinären Stärken der TUM und schlägt sich in den Handlungsfeldern Forschung, Bildung, Entrepreneurship, Campus & Betrieb, Governance & Engagement und Kommunikation & Wissenstransfer nieder.

Ihre Aufgaben

Sie koordinieren die Aufstellung eines Klimaschutzkonzepts für die gesamte TUM und etablieren ein Klimaschutz-management, das alle Standorte der TUM umfasst. Dies umfasst die folgenden Aufgaben und Schritte: Erstellung einer Energie- und Treibhausgas (THG)-Bilanz, einer Potenzialanalyse und Szenarien gemeinsam mit einem externen Dienst-leister, Aufstellung von THG-Minderungszielen, einer Strategie und eines konkreten Maßnahmenkatalogs sowie die Erarbeitung einer Verstetigungsstrategie, eines Controlling-/Monitoring-Konzepts und einer  Kommunikationsstrategie (intern und extern). Bei allen Schritten arbeiten Sie eng mit einer/m zweiter/n Klimaschutzmanager:in am TUM Campus Straubing, dem Lehrstuhl für Erneuerbare und Nachhaltige Energiesysteme und dem TUM Sustainability Office zusammen und beziehen alle relevanten Stakeholder aus Verwaltung und Forschung in den Prozess ein. Zudem tauschen Sie sich eng mit anderen bayerischen Hochschulen aus und involvieren relevante externe Stakeholder in den Prozess. Parallel zur Konzepterstellung treiben Sie die Implementierung erster Maßnahmen voran, um die THG-Emissionen der TUM schnell, effizient und umfassend zu reduzieren.

Ihre Kompetenzen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Masterniveau) mit Bezug zu Energie, Klimaschutz, Ressourcenmanagement bzw. mi t ingenieurs- oder naturwissenschaftlichen Inhalten.
  • Sie besitzen ein hervorragendes Organisations- und Strukturierungsvermögen, eine systemische Denkweise, sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine gewisse Zahlenaffinität.
  • Sie haben eine hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz und idealerweise erste Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Beteiligungsprozessen.
  • Flexibilität sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus, wenn Sie in intensiver Teamarbeit Themen strategisch und praktisch voranbringen.
  • Sie haben sich im besten Fall bereits intensiver mit der Entwicklung von Klimaschutzprogrammen,  Treibhausgasbilanzierung und gängigen Rahmenwerke und Standards (z. B. GHG-Protocol) befasst.
  • Ein souveräner Umgang mit MS Office sowie eine schnelle Auffassungsgabe hinsichtlich neuer Methoden werden vorausgesetzt, ebenso wie verhandlungssichere Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse.
  • Erfahrungen mit Hochschul- und Verwaltungsstrukturen sind wünschenswert, jedoch keine Bedingung.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und eigenverantwortliche Tätigkeit. Sie arbeiten im abwechslungsreichen und kooperativen Umfeld und Netzwerk des Sustainability Office im Präsidialstab und am Lehrstuhl für Erneuerbare und Nachhaltige Energiesysteme einer der führenden Technischen Universitäten Europas. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur begleitenden Promotion. Die Stelle ist in Vollzeit (40,1 Std./Woche) befristet bis zum 31.08.2024 zu besetzen. Die Vergütung des Arbeitsverhältnisses erfolgt nach TV-L (entsprechend der Qualifikation bis E 13) mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Der Einsatzort ist am Stammgelände der TUM in München, mitten im Museumsviertel mit günstiger Verkehrsanbindung sowie am Forschungscampus Garching (gut erreichbar via U6; vergünstigtes Job-Ticket). Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stellenbesetzung ist mit sich ergänzenden Teilzeitkräften möglich.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen mit dem Betreff „Bewerbung Klimaschutzmanager

Ihr Ansprechpartner

TUM Sustainability Office
Dipl.-Geogr. Tobias Michl
Nachhaltigkeitsmanager
Arcisstraße 21, 80333 München
Tel. +49 89 289 22897
michl@zv.tum.de
www.tum.de/nachhaltigkeit

Datenschutzinformationen
Wenn Sie sich um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) bewerben, geben Sie persönliche Daten an. Hinsichtlich der persönlichen Daten beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die vorstehenden Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich energie/ingolstadt:

Projektingenieur (m/w/d) 04.07.2022 Ulm, Neu-Ulm
Junior Consultant / Consultant M&A im Energiesektor (m/w/d) 03.07.2022 Stuttgart, Berlin, München, Köln oder Zürich (Schweiz)
Genehmigungsplaner (m/w/d) 01.07.2022 Bayreuth
Projektsteuerer (m/w/d) 01.07.2022 Bayreuth, Lehrte, Ahlten
Monteur (m/w/d) 27.06.2022 Pähl, Plattling, Pocking