25 km

2 Jobs gefunden für erzieher-in-kinderpfleger-in-fuer-den-paedagogischen-bereich

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Erzieher*innen/ Kinderpfleger*innen für den pädagogischen Bereich
Internationaler Bund (IB)
München
Aktualität: 19.07.2021

Anzeigeninhalt:

19.07.2021, Internationaler Bund (IB)
München

Erzieher*innen/ Kinderpfleger*innen für den pädagogischen Bereich

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und
Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Die IB-Wohnungslosenhilfe Bayern ist aktuell für die Sozialberatung in vier Beherbergungsbetrieben
zuständig, in denen akut wohnungslose Familien mit ihren Kindern vorübergehend untergebracht sind.
Wir unterstützen die Bewohner*innen in den Beherbergungsbetrieben unabhängig von ihrer Herkunft,
Religion oder Weltanschauung dabei ein selbstverantwortetes Leben zu führen. Mit unseren vielfältigen
Angeboten schaffen wir innovative Impulse und Möglichkeiten der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Im pädagogischen Bereich ist es unser Ziel, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern,
Chancengleichheit herzustellen sowie die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken und in ihrer
Erziehungsverantwortung zu unterstützen.

Ihre Aufgaben bei uns

  • die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im persönlichen sowie schulischen Bereich zu
  • unterstützen, zu fördern und Ansprechperson sein
  • altersübergreifende und freizeitpädagogische Aktivitäten und Angebote zu planen und durchzuführen
  • innovative und kreative Projekte für Kinder und Eltern anzubieten
  • die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken
  • die Eltern bei der Vermittlung ihrer Kinder in tagesbetreuende Einrichtungen zu unterstützen
  • Kindeswohlgefährdungen nach dem Schutzauftrag gem. § 8 a SGB V III einzuschätzen
  • mit Behörden, Betreuungseinrichtungen, Schulen etc. auszutauschen und zusammenzuarbeiten
  • die Dokumentation der Beratungsgespräche sowie die dazugehörige Korrespondenz mit den
  • Kooperationspartnern zu pflegen
  • an Gremien und Facharbeitskreisen teilzunehmen

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Kinderpfleger*in
  • Neugierde, ein abwechslungsreiches und interkulturelles Arbeitsfeld im pädagogischen Bereich kennenzulernen und mitzugestalten
  • eine eigenverantwortliche sowie teamorientierte Arbeitsweise
  • Engagement, Freude und Spaß daran, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu begleiten, die sich in einer besonderen Lebenssituation befinden
  • Organisationsgeschick und ein gewisses Maß an Flexibilität
  • Souveränität in Konflikt- und Krisensituationen mit der Bereitschaft zur Reflexion
  • Humor
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig

Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes,
motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner
Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!
  • Arbeitszeiten von Montag bis Freitag ohne Schichtdienst und Rufbereitschaft
  • eine unterstützende und strukturierte Einarbeitung in einem kollegialen Team
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Klausurtage
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit Kinderbetreuungszuschuss
  • Vergütung nach hauseigenem Tarifvertrag mit 30 Tagen Jahresurlaub
  • Gewährung der München-Zulage
  • Weihnachtsgratifikation und betriebliche Altersvorsorge
  • Corporate Benefits, ermäßigtes MVG-Abo (IsarCardJob)
Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung
aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter,
Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 02.08.2021 unter Angabe der Chiffre-
Nummer 230-2318-(W)-167
, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.
Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew

Berufsfeld

Standorte