Geschäftsführer (m/w/d) - Verantwortung übernehmen für einen mittelständischen, technischen Dienstleister der Großindustrie (u.a. Energie, Chemie, Stahl)

Düsseldorf
24.11.2020

Daten dieser Anzeige

Geschäftsführer (m/w/d) - Verantwortung übernehmen für einen mittelständischen, technischen Dienstleister der Großindustrie (u.a. Energie, Chemie, Stahl)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_gf/23731426?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bgeschaeftsfuehrer&v_signup_style_v4=true

Kennziffer

NH631.01

Branche

Technische Dienstleistungen

Region

Raum Düsseldorf

Unser Auftraggeber mit Sitz im Raum Düsseldorf ist ein seit Jahrzehnten erfolgreiches, technisches Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das seinen Kunden aus der Großindustrie (u.a. Energie, Chemie, Stahl) seit Jahrzehnten eine zuverlässige Zusammenarbeit bietet. Das Unternehmen ist Teil einer mittelständischen, familiengeführten Unternehmensgruppe. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir Sie als

Geschäftsführer (m/w/d)

Verantwortung übernehmen für einen mittelständischen, technischen Dienstleister der Großindustrie (u.a. Energie, Chemie, Stahl)

Ihre Aufgaben

  • Operative und strategische Geschäftsführung des wirtschaftlich starken Familienunternehmens in einem wettbewerbsintensiven Umfeld
  • Führungsverantwortung für rund 70 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für >50 projektorientiert beschäftigte Leiharbeitnehmer plus einige Subunternehmen
  • Proaktive Betreuung der bestehenden Kunden aus der Großindustrie (u.a. Chemie, Energie, Stahl) inklusive Trouble Shooting
  • Gewinnung von Neuaufträgen, die in der Regel als mehrjährige Rahmenverträge oder zum Teil auch projektorientiert ausgeschrieben werden
  • Entwicklung von neuen Geschäftsfeldern
  • Wirtschaftliche Beurteilung des bestehenden Geschäftes einschließlich der Analyse des monatlichen Reportings und der Ableitung von entsprechenden Maßnahmen
  • Ständige Optimierung der betrieblichen Prozesse und Vertragswerke im Hinblick auf bestmögliche Termintreue und Qualität sowie Reduzierung von Risiken und Kosten
  • Sicherstellen der Arbeitssicherheit mit einem besonders hohen Stellenwert
  • Sicherstellen und permanente Weiterentwicklung des Qualitätswesens
  • Auf- und Ausbau eines Netzwerkes in der Branche
  • Nach erfolgreicher Einarbeitung Übernahme der Einzel-Vertretungsberechtigung des Unternehmens
  • Berichtsweg an die Holding-Geschäftsführung

Unternehmensführung/ Management

Energie-/ Wasserversorgung

Vorstand/ Geschäftsführung/ Unternehmensführung

Düsseldorf