Head of HR Germany

Köln
17.01.2020

Daten dieser Anzeige

Head of HR Germany

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_cologne/20847317?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bcologne&v_signup_style_v4=true

Positionsprofil

Head of HR Germany** ***

*sämtliche personenbezogenen Formulierungen in diesem Dokument beziehen

sich gleichermaßen auf alle Geschlechter.

  • Das Unternehmen

Unser Klient ist einer der international agierender Anbieter aus dem Bereich Chemikalien/Rohstoffen. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehrere tausend Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz Milliardenhöhe. Das Geschäftsmodell und die Unternehmensstrategie sind auf Nachhaltigkeit und Stabilität ausgerichtet.

  • DiePosition& organisatorische Einordnung

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir einen Head of HR Germany. Die deutsche Organisation besteht aus drei Gesellschaften, die an insgesamt sechs Standorten verschiedene Produktions-, Lager-, Distributions und Verwaltungsstandorte betreibt. Der zukünftige Betreuungsbereich umfasst ca. 450 Mitarbeiter. Dem zukünftigen Stelleninhaber sind ein HR Assistant (0,5 FTE) und HR Business Partner (1,0 FTE) direkt sowie ein HR Business Partner / Assistant HRM Central and Eastern Europe indirekt unterstellt. Die Berichtslinie ist an den HR Director Central, East and North Europe.

  • Zielsetzung & Verantwortlichkeiten
  • Selbständige Betreuung der Mitarbeiter und Führungskräfte eines abgegrenzten Mitarbeiterkreises in allen personalrelevanten Angelegenheiten
  • Durchführung der Personalrekrutierung einschließlich des Bewerbermanagements
  • Konzipierung und Umsetzung von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Überwachung und Optimierung der extern durchgeführten Personalabrechnung (Sage) einschließlich Begleitung von Prüfungen der gesetzlichen Sozialversicherung und der Finanzbehörden
  • Überwachung und Optimierung der Zeitwirtschaft
  • Auswahl und Betreuung der Auszubildenden und Praktikanten
  • Umsetzung der HR-Konzernvorgaben in Deutschland
  • Teilnahme an Tarifverhandlungen
  • Bearbeitung und Durchführung von Personalgrundsatzfragen und -projekten in Deutschland

  • Qualifikation & Erfahrung
  • Betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im HR-Bereich
  • Erfahrung in der verarbeitenden Industrie in einem mitbestimmungspflichtigen Unternehmensumfeld
  • Persönlichkeit
  • Analytisches und konzeptionelles Denken
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Hands-on-Mentalität
  • Sicheres, verbindliches und freundliches Auftreten
  • Belastbarkeit

  • Sprachen & IT-Kenntnisse
  • Muttersprachliche Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel und PowerPoint)
  • Kenntnisse HR Software “Workday” von Vorteil

  • Standort
  • Köln
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands

Vertrieb/ Verkauf

Bergbau/ Gas-/ Metallgewinnung & -verarbeitung

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Köln