Ingenieur (w/m/d) der Fachrichtung Landespflege / Landschaftsplanung

35043 Marburg, 35037 Marburg, 35683 Dillenburg
21.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021353811
Ingenieur (w/m/d) der Fachrichtung Landespflege / Landschaftsplanung

Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement

Germany

https://relaxx.center/r/6fbd70615e454325b950418956b54fd0?pid=1105690&mpid=1033099&prid=19947&tid=30&utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Bearbeitung der Themenfelder Umweltverträglichkeit, FFH-Verträglichkeit, Artenschutz, Eingriffsregelung, landschaftspflegerische Begleitplanung, Ausführungsplanung sowie Umweltbaubegleitung Prüfung der in diesem Zusammenhang vorgelegten Unterlagen sowie eigene Erstellung Vergaben von Ingenieurleistungen sowie Betreuung von Planungsbüros und Fachgutachter/innen Mitarbeit im Prozess der Baurechtschaffung für Straßen- und Radwegebaumaßnahmen mittels Planfeststellungsverfahren, Plangenehmigungsverfahren oder Entfallen der Planfeststellung Selbstständige Projektverfolgung und eigenverantwortliche Abstimmung mit den zuständigen Behörden

Hessen Mobil ist die moderne und innovative Straßenbaubehörde des Landes. Mit Erfahrung, Wissen und Leidenschaft planen, bauen und managen wir das überörtliche Straßennetz und stärken damit hessenweit Mobilität und Wirtschaft. Als bürgernahe und regional verwurzelte Behörde streben wir nach einem Ziel: Die Mobilität der Zukunft nachhaltig zu gestalten - darum bauen wir auf kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in starken, interdisziplinären Teams. Zur Verstärkung des Dezernats Planung und Bau Westhessen suchen wir - unter dem Vorbehalt der haushaltsmäßigen Stellenfreigabe - für die Sachgebiete Landespflege sowie Radwegeplanung an den Standorten Marburg oder Dillenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils eine / einen Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) (FH-Diplom / Bachelor) der Fachrichtung Landespflege / Landschaftsplanung Aufgaben Bearbeitung der Themenfelder Umweltverträglichkeit, FFH-Verträglichkeit, Artenschutz, Eingriffsregelung, landschaftspflegerische Begleitplanung, Ausführungsplanung sowie Umweltbaubegleitung Prüfung der in diesem Zusammenhang vorgelegten Unterlagen sowie eigene Erstellung Vergaben von Ingenieurleistungen sowie Betreuung von Planungsbüros und Fachgutachter/innen Mitarbeit im Prozess der Baurechtschaffung für Straßen- und Radwegebaumaßnahmen mittels Planfeststellungsverfahren, Plangenehmigungsverfahren oder Entfallen der Planfeststellung Selbstständige Projektverfolgung und eigenverantwortliche Abstimmung mit den zuständigen Behörden Qualifika­tions­anforde­rungen Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landespflege (FH Diplom / Bachelor) oder mindestens vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in Natur- und Planungsrecht Erfahrung in der Koordination von Projekten Erfahrung in floristischer und faunistischer Kartierung sowie Kenntnisse über Erhebungsmethoden  Erfahrung mit ArcGIS-Bearbeitung Sicherer Umgang mit der MS-Office-Standardsoftware Soziale Kompe­tenzen Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache Fähigkeit zur systematischen und eigenverantwortlichen Aufgabenerledigung Organisationsgeschick Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke  Die Tätigkeit ist mit Dienstreisen verbunden und daher ist die Fahrerlaubnis Klasse B erforderlich. Bezahlung Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H). Landesticket Hessen Für die Beschäftigten des Landes Hessen einschließlich derer, die sich in Ausbildung befinden, besteht die Möglichkeit zur kostenfreien Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Hessen - nicht nur für den Arbeitsweg. Arbeiten und Leben in Balance Sie möchten einen guten und lang­fristigen Arbeit­geber, der kompetent, trans­parent und zuver­lässig arbeitet? Gestalten Sie Ihre Karriere bei Hessen Mobil: in einer Kultur, die Vielfalt und Weiter­bildung fördert und die Balance zwischen Beruf und Frei­zeit ermöglicht. Bei Hessen Mobil gelten z. B.: Flexible Arbeits­zeiten Vielfältige Modelle der Arbeits­zeit­gestaltung zur Verein­barkeit von Familie und Beruf Stunden- und tageweiser Ausgleich von Mehrarbeit Bewerbung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Machen Sie jetzt den nächsten Schritt: Richten Sie Ihre aussage­kräftige Bewer­bung mit Lebens­lauf, Zeug­nissen und weiteren Quali­fikations­nach­weisen (bitte nur Kopien einreichen, die Bewer­bung wird nicht zurück­gesandt) bis zum 12. Mai 2021 unter Angabe der Kenn­ziffer PB 21/55 posta­lisch oder per E-Mail (PDF-Datei, höch­stens 20 MB) an Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrs­management Dezernat Q 2 Wilhelmstraße 10 65185 Wiesbaden E-Mail: zukunft@mobil.hessen.de Allgemeine Hinweise Hessen Mobil strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen sind besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund wird ausdrücklich begrüßt. Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Umfangreiche Informa­tionen zu unseren Aufgaben und Ziel­setzungen finden Sie auf unserer Internet­seite: www.mobil.hessen.de. Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement http://www.mobil.hessen.de http://www.mobil.hessen.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-10623/logo_google.png 2021-05-13T21:59:59.999Z FULL_TIME YEAR null Marburg 35043 Dillenburg 35683

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Logistik/ Transport/ Verkehr

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

35043 Marburg

35037 Marburg

35683 Dillenburg