International HR-Manager(m/w/d)

Köln
24.11.2020

Daten dieser Anzeige

International HR-Manager(m/w/d)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_cologne/23719484?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bcologne&v_signup_style_v4=true

International HR-Manager *

*sämtliche personenbezogenen Formulierungen in diesem Dokument beziehen

sich gleichermaßen auf alle Geschlechter

Das Unternehmen

Unser Kunde ist ein mittelständisches, international tätiges Familienunternehmen mit über 130-jähriger Erfahrung in der Gewinnung, Aufbereitung und Veredelung von Industriemineralien. Die Rohstoffe werden in zahlreichen Anwendungsgebieten und Produkten eingesetzt. Die

Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit weltweit ca. 4000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 500 Mio. EUR.

.

Die Position & organisatorische Einordnung

Als International HR-Manager sind Sie neben der Betreuung eines Geschäftsbereiches in Deutschland vornehmlich für die Koordination der internationalen HR-Aktivitäten verantwortlich.

Der zukünftige Stelleninhaber berichtet direkt an den Personalleiter der Gruppe, dieser wiederum an den Geschäftsführenden Gesellschafter.

Der HR-Bereich in Deutschland besteht aus zwei Abteilungen an zwei Standorten mit operativen und strategischen Funktionen sowie lokalen internationalen HR-Abteilungen unterschiedlicher Größe.

Wesentliche Schnittstellen sind die HR-Zentralfunktionen, die Geschäftsführer und Führungskräfte des zu betreuenden Bereiches / Regionen sowie die Mitbestimmungsgremien.

Nähere Details werden im persönlichen Gespräch erläutert.

Zielsetzung & Verantwortlichkeiten

Zielsetzung der Position ist:

  • Proaktive Beratung und Unterstützung der Geschäftsführungen, Führungskräfte und Personalleiter der internationalen Beteiligungen und definierten Geschäftsbereiche in sämtlichen HR-relevanten operativen und strategischen Fragestellungen
  • Engere Vernetzung und Koordination der internationalen HR-Aktivitäten
  • Weiterentwicklung und Implementierung von gruppenweiten HR-Standards (Systeme, Prozesse, Methoden)

Aus den obengenannten Zielen leiten sich folgende Verantwortlichkeiten und Kernaufgaben ab:

  • Selbstständige Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeiter eines definierten Geschäftsbereiches (ca. 80 Mitarbeiter) in allen personalrelevanten Angelegenheiten in Deutschland
  • Ansprechpartner für die Geschäftsführung, Führungskräfte und Personalleiter in den internationalen Tochtergesellschaften in Polen, Ukraine, Russland, Bulgarien, Tschechien, Slowakei, Serbien und Südkorea mit ca. 2.500 Mitarbeitern
  • Begleitung des Recruitingprozesses bei der Besetzung internationaler Führungsfunktionen
  • Vorbereitung und Umsetzung internationaler Personaltransfers
  • Implementierung von HR-Konzernstandards in den internationalen

Tochtergesellschaften

  • Durchführung sowie Unterstützung bei internationalen HR-Projekten
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit den Mitbestimmungsgremien (Betriebsrat)
  • Verantwortung des internationalen HR-Reportings und Personalmarketing

Qualifikation & Erfahrung

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Personal
  • Fundierte mehrjährige Berufserfahrung als Personalreferent oder HR-Generalist
  • Erfahrung in der verarbeitenden Industrie in einem mitbestimmungspflichtigen Unternehmensumfeld

Persönlichkeit

  • Erfahrene und routinierte Persönlichkeit mit sicherem Auftreten
  • Mittelstandskompatibel und „Hands-On“-Mentalität
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Argumentationsstärke, soziale Kompetenz sowie sicheres und verbindliches Auftreten
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Analytisches und konzeptionelles Denken

Sprachen & IT-Kenntnisse

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse

Perspektive

  • Ein auf Nachhaltigkeit und Langfristigkeit ausgerichtetes Geschäftsmodell sowie ein wirtschaftlich erfolgreiches und stabiles Unternehmen
  • Eine inhaltlich vielseitige Aufgabe in einem internationalen Umfeld mit kurzen Abstimmungs- und Kommunikationswegen
  • Unter der Voraussetzung einer erfolgreichen Einarbeitung und Erreichung definierter Zielvorgaben wird eine mittelfristige Entwicklungsperspektive in Aussicht gestellt

Standort

  • Großraum Köln
  • Internationale Reisebereitschaft zur Aufgabenerfüllung und zum Wissenstransfer in die Auslandsgesellschaften erforderlich

Verantwortlicher Berater

Nicolas Panten

Vertrieb/ Verkauf

Bergbau/ Gas-/ Metallgewinnung & -verarbeitung

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Köln