Justiziar*in (w/m/d) für die Leitung des Dezernats Recht

79085, 79098 Freiburg
21.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021350072
Justiziar*in (w/m/d) für die Leitung des Dezernats Recht

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Germany

https://uni-freiburg.link/00001531bew?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Sie beraten mit Ihrem Team umfassend, lösungsorientiert und vorausschauend die Universitätsleitung, die Fakultäten und die Einrichtungen in allen rechtlichen Belangen der Universität mit Ausnahme des Dienst-, Arbeits- und Personalvertretungsrechts. Sie prüfen, gestalten und verhandeln mit Ihrem Team Verträge, Satzungen und weitere Rechtsdokumente. Sie sind mit Ihrem Team außerdem zuständig für Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren sowie gerichtliche und außergerichtliche Prozessführung, ausgenommen Verfahren im Bereich des Dienst-, Arbeits- und Personalvertretungsrechts. Ggf. mandatieren und steuern Sie externe Prozessbevollmächtigte der Universität.

Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungs­stärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspek­tiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands. Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule. Die Zentrale Verwaltung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Justiziar*in (w/m/d) für die Leitung des Dezernats Recht Ihre Aufgabenschwerpunkte Sie beraten mit Ihrem Team umfassend, lösungsorientiert und vorausschauend die Universitäts­leitung, die Fakultäten und die Einrichtungen in allen rechtlichen Belangen der Universität mit Ausnahme des Dienst-, Arbeits- und Personalvertretungsrechts. Sie prüfen, gestalten und verhandeln mit Ihrem Team Verträge, Satzungen und weitere Rechts­dokumente. Sie sind mit Ihrem Team außerdem zuständig für Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren sowie gerichtliche und außergerichtliche Prozessführung, ausgenommen Verfahren im Bereich des Dienst-, Arbeits- und Personal­vertretungs­rechts. Ggf. mandatieren und steuern Sie externe Prozess­bevollmächtigte der Universität. Ihr fachliches Profil Sie haben Ihre juristische Ausbildung erfolgreich, nachgewiesen durch überdurchschnittliche Examina, mit dem Zweiten Staatsexamen abgeschlossen und die Befähigung zum Richteramt erworben. Sie verfügen über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung. Sie haben fundierte und anwen­dungs­sichere Kenntnisse des Verwaltungsrechts sowie des Vertrags- und Zivilrechts. Wünschens­wert sind Kenntnisse im Hochschulrecht. Sie sind erfahren und sicher in der Rechts­gestaltung, insbesondere in der Konzeption, Abfassung und Prüfung von Normen und Verträgen. Sie beherrschen die gängigen IT- / MS Office-Anwendungen. Ihr persönliches Profil Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Selbstständigkeit, Strukturiertheit und Eigeninitiative aus. Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten, verbunden mit einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein und Urteilsvermögen. Sie haben eine ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit und hohe soziale Kompetenz. Sie zeigen sowohl Dienstleistungs­orientierung als auch Durchsetzungs­vermögen. Sie haben ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen und die Fähigkeit, juristische Sachverhalte verständlich auch juristischen Laien zu vermitteln. Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und eigenver­antwortliche Tätigkeit in einer leistungsfähigen Universität, die sich mit ihren hochmotivierten Beschäf­tigten im wissenschaft­lichen und wissen­schaftsunter­stützenden Bereich den spannenden Heraus­forderungen im nationalen und internationalen Wettbewerb gerne stellt. Wir zahlen die branchenübliche Vergütung entsprechend der bisherigen Qualifikation bis Entgeltgruppe 15 TV-L oder, wenn Sie die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllen, eine Besoldung bis Besoldungsgruppe A 15. Wir fördern Sie mit einer maßgeschneiderten Weiterbildung - intern und extern. Wir unterstützen Sie mit einer guten Work-Life-Balance mit z. B. flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeit) und mobilem Arbeiten. Sie suchen eine neue Herausforderung! Wir suchen Sie. Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001531 bis spätestens 19.05.2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Postfach 79085 Freiburg oder direkt online unter: https://uni-freiburg.link/00001531bew Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Matthias Schenek unter Tel. +49 761 203-4321 oder E-Mail: matthias.schenek@zv.uni-freiburg.de zur Verfügung. Wichtige rechtliche Hinweise: https://uni-freiburg.de/universitaet/jobs/00001531 Justiziar Justiziarin Justiz Leiter Leiterin Leitung Dezernat Recht Rechtsanwalt Rechtsanwältin Anwalt Anwältin Jura Jurist Juristin Zentrale Verwaltung Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Rechts- & Steuerwesen

Öffentlicher Dienst

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

79085

79098 Freiburg