Klimaschutzmanager (w/m/d)

84028 Landshut
15.11.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011609933
Klimaschutzmanager (w/m/d)

Stadt Landshut

Germany

http://www.landshut.de/stellenausschreibungen

Fortschreibung, Umsetzung und Maßnahmen-Controlling des Energie- und Klimaschutzkonzepts sowie der Klimaanpassungsstrategie der Stadt Landshut Initiierung von weiteren Projekten und Maßnahmen, die sich im Rahmen des wachsenden Aufgabengebietes von Klimaschutz und Klimaanpassung ergeben Planung und Organisation der regionalen Aktionskampagne »KlimaZeit« innerhalb eines überregionalen Netzwerkes Konzeption und Kick-off einer städtischen Bewusstseinskampagne für den Klimaschutz Interkommunale, überregionale Zusammenarbeit mit verschiedensten Akteuren Präsentation und Information in den politischen Gremien Planung und Umsetzung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Finanz- und Projektplanung Verfassung fachlicher Stellungnahmen im Bauleitplanverfahren Fortschreibung der CO²-Bilanz der Stadt Landshut EMAS Koordination an den städtischen EMAS Standorten

Die Stadt Landshut Mit rund 1.600 Beschäftigten hat die Stadt Landshut, einschließlich der selbstständigen, jedoch satzungsmäßig verwaltenden Hl. Geistspitalstiftung, eine modern organisierte Stadtverwaltung und bietet einen qualifizierten und bürgernahen Service für rund 70.000 Einwohner.   Um auch den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein und unserem Anspruch als Dienstleistungsunternehmen gerecht zu werden, sind wir ständig auf der Suche nach flexiblen und engagierten Fachkräften, die vorausschauend und teamorientiert arbeiten und dabei ein ausgeprägtes Gespür für die Belange der Bürgerinnen und Bürger besitzen. Für das Amt für öffentliche Ordnung und Umwelt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Klimaschutzmanager (w/m/d) in Landshut Ihre Aufgaben Fortschreibung, Umsetzung und Maßnahmen-Controlling des Energie- und Klimaschutzkonzepts sowie der Klimaanpassungsstrategie der Stadt Landshut Initiierung von weiteren Projekten und Maßnahmen, die sich im Rahmen des wachsenden Aufgabengebietes von Klimaschutz und Klimaanpassung ergeben Planung und Organisation der regionalen Aktionskampagne »KlimaZeit« innerhalb eines überregionalen Netzwerkes Konzeption und Kick-off einer städtischen Bewusstseinskampagne für den Klimaschutz Interkommunale, überregionale Zusammenarbeit mit verschiedensten Akteuren Präsentation und Information in den politischen Gremien Planung und Umsetzung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Finanz- und Projektplanung Verfassung fachlicher Stellungnahmen im Bauleitplanverfahren Fortschreibung der CO²-Bilanz der Stadt Landshut EMAS Koordination an den städtischen EMAS Standorten Ihr Profil einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss der Geographie, Umwelt- oder Ingenieurswissenschaften mit dem Schwerpunkt Energie, Klimaschutz oder einer vergleichbaren Fachrichtung fachliche Kompetenz, sachliche Objektivität und einen hohen Grad an Eigeninitiative und Selbstständigkeit möglichst Berufserfahrung im Bereich Klimaschutz, Energietechnik oder Umweltmanagement Erfahrung in der Planung, Organisation und Durchführung von Projekten, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit selbstständiges, strukturiertes und zielgerichtetes Arbeiten sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein sicheres Auftreten hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Organisationstalent Belastbarkeit und Flexibilität gute EDV-Kenntnisse sowie PKW-Führerschein Klasse B (3) Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch außerhalb der üblichen Dienstzeit Unser Angebot eine Vielfalt von Aufgaben, die jeder Persönlichkeit Entwicklungsmöglichkeiten und Herausforderungen bietet Vergütung in der Entgeltgruppe 10 TVöD einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz gleitende Arbeitszeit (39 Std./Woche bei TVöD-Beschäftigten) Die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, Zusatzversorgungskasse, attraktive Sozialleistungen wie z. B. verbilligtes Jobticket, etc.) Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen.   Die Stelle ist unter der Voraussetzung der gegenseitigen Vertretung grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.   Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 13.12.2019 an die Stadt Landshut.   Die Stadt Landshut fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und begrüßt Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren Herkunft, Religion, Geschlecht oder bestehender Behinderung.   Kontakt Stadt Landshut Amt für öffentliche Ordnung und Umwelt   Amtsleitung Herr Fritz van Bracht Tel. 0871/88-1607 fritz.bracht@landshut.de c1a1i1r0p732626s993333t1v180pxSSSSSSsxSSSSSS

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

84028 Landshut