Medizinisch-Technische Assistentin / Medizinisch-Technischer Assistent oder Biologisch-Technische Assistenz - Forschungslabor

60311 Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
04.03.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012404927
Medizinisch-Technische Assistentin / Medizinisch-Technischer Assistent oder Biologisch-Technische Assistenz - Forschungslabor

Universitätsklinikum Frankfurt

Germany

https://www.kgu.de/formulare/online-bewerbung/?tx_powermail_pi1%5Bfield%5D%5Bsubject%5D=125-2020

Sie führen biochemische Analysen durch (u.a. Westernblot, PCR, ELISA). Sie führen zellbiologische Arbeiten (Zellkultur) und in-vivo-Experimente durch. Sie führen Gewebeentnahmen durch Histologie und Mikroskopie gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.

»Aus Wissen wird Gesundheit« - wir füllen tagtäglich dieses Motto mit Leben, Weiterentwicklung von Altbewährtem und gänzlich neuen Ideen. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 6.500 Beschäftigte bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 32 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Dezernaten ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre, Kollegialität, Internationalität und Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen zeichnet unser Klima am Universitätsklinikum aus. Medizinisch-Technische Assistentin / Medizinisch-Technischer Assistent oder Biologisch-Technische Assistenz - Forschungslabor (Wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts) Vollzeit | unbefristet | Ausschreibungsnummer: JW-125-2020   Ihre Aufgaben Sie führen biochemische Analysen durch (u.a. Westernblot, PCR, ELISA). Sie führen zellbiologische Arbeiten (Zellkultur) und in-vivo-Experimente durch. Sie führen Gewebeentnahmen durch Histologie und Mikroskopie gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet. Ihr Profil Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistenz (MTLA) oder Biologisch-Technische Assistenz (BTA). Sie bringen sich mit Ihrer Erfahrung in Zellkultur und molekularbiologischen Arbeitstechniken ein. Erfahrungen in der Stammzellforschung sind wünschenswert. Sie überzeugen auch mit Ihrer Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masern-schutzimpfung notwendig   Unser Angebot Tarifvertrag: Neben unserem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag, 30 Tagen Urlaub, einer Jahressonderzahlung, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge Unterstützung: Kostenloses Landesticket Hessen Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Freizeitausgleich von Überstunden, Kinderbetreuung in unserer Kita (von 6 Monaten bis zum Schulbeginn) und Ferienbetreuung sowie viele Angebote zur Gesundheitsförderung Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Weiterentwicklung Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Werden Sie ein Teil unseres Teams! Nutzen Sie die Zeit bis zum 19.04.2020 um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer und einem möglichen Startzeitpunkt. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Jutta Droese - Sekretariat Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde - unter der Rufnummer 069 / 6301 6788 gerne zur Verfügung. Jetzt bewerben Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

60311 Frankfurt am Main

Frankfurt am Main