Mitarbeiter (m/w/d) in der Materialqualifikation

26603 Aurich
14.06.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010512593
Mitarbeiter (m/w/d) in der Materialqualifikation

ENERCON GmbH

Germany

https://www2.enercon.de/sap/bc/webdynpro/sap/hrrcf_a_applwizard?sap-wd-configId=Z_GT_AW_LOGIN¶m=cG9zdF9pbnN0X2d1aWQ9MDA1MDU2QTRCMTA5MUVFOUEzOUIwN0NBNDIxMTk3RDYmY2FuZF90eXBlPQ%253d%253d&sap-language=DE¶ms=cG9zdF9pbnN0X2d1aWQ9MDA1MDU2QTRCMTA5MUVFOUEzOUIwN0NBNDIxMTk3RDY%3d#

Mitarbeit bei der Sicherung und Weiter­ent­wicklung der Liefe­ran­ten­qualität im Bereich Rotorblattfertigung Planung, Organisation und Durchführung von Lieferanten­audits (z. B. Prozessaudits, Produktaudits) Erstellung von Lieferantenspezifikationen Identifikation von Risiken in der Lieferkette und Initiierung von Maß­nahmen zur Risikominimierung Entwicklung und Etablierung qualitäts­sichernder Maßnahmen entlang der Lieferkette Weiterentwicklung interner Strukturen zur Verbesserung des Qualitätsmanagements

Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Bewerben Sie sich online über unser Karriereportal! Referenzcode: DE112945 Ort: Aurich Kontakt Frau Nadine Bussmann 04941 - 97 94 719 Mitarbeiter (m/w/d) in der Materialqualifikation Ihre Aufgaben Mitarbeit bei der Sicherung und Weiter­ent­wicklung der Liefe­ran­ten­qualität im Bereich Rotorblattfertigung Planung, Organisation und Durchführung von Lieferanten­audits (z. B. Prozessaudits, Produktaudits) Erstellung von Lieferantenspezifikationen Identifikation von Risiken in der Lieferkette und Initiierung von Maß­nahmen zur Risikominimierung Entwicklung und Etablierung qualitäts­sichernder Maßnahmen entlang der Lieferkette Weiterentwicklung interner Strukturen zur Verbesserung des Qualitätsmanagements Ihre Qualifikationen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Mate­rial­wissenschaften, Werkstofftechnik, Chemie­inge­nieur­wesen, Kunststofftechnik oder einer ähnlichen Fachrichtung Idealerweise Fortbildung zum Auditor und einschlägige Berufspraxis Erfahrungen mit Rotorblattmaterialien, wie z. B. faserverstärkte Kunststoffe (GFK, CFK), strukturelle Klebstoffe oder Beschichtungsmaterialien, sind wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbstständigkeit und Eigeninitiative Verhandlungssicheres Auftreten Internationale Reisebereitschaft    

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Transport/ Logistik/ Materialwirtschaft

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

26603 Aurich