Mitarbeiter (w/m/d) im DRG-Controlling

80331 München
06.12.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009254634
Mitarbeiter (w/m/d) im DRG-Controlling

Klinikum rechts der Isar der TU München

Germany

philipp.bluem@mri.tum.de

Erfassung und Kon­trolle der ICD- und OPS-Kodes der statio­nären Fälle auf Voll­ständig­keit und Plau­sibili­tät Unterstützung und Bera­tung der Ärztinnen und Ärzte sowie der Pflege­kräfte der Klinik bei Fragen rund um die Themen Kodie­rung, Abrech­nung und Fall­prüfung Bearbeitung von Kranken­kassen­anfragen Vorbereitung von MDK-Prü­fungen Erstellung von Kosten­vor­anschlägen für aus­ländische Patienten Weiter­entwicklung der Doku­mentation in der Fach­abteilung Zusammenarbeit mit dem zen­tralen Medizin­controlling und der Abrech­nung

Das Klinikum rechts der Isar der Tech­nischen Uni­versität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mit­arbeitern der Kranken­versorgung, der For­schung und der Lehre. Jähr­lich profi­tieren rund 60.000 Patien­ten von der statio­nären und rund 250.000 Patien­ten von der ambu­lanten Betreu­ung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximal­versorgung, das das gesamte Spek­trum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klini­kum rechts der Isar eine Anstalt des öffent­lichen Rechts des Frei­staats Bayern. Die Klinik und Poli­klinik für Innere Medizin III, Hämatologie und Onko­logie sucht ab sofort einen Mitarbeiter (w/m/d) im DRG-Controlling Ihre Aufgabenschwerpunkte: Erfassung und Kon­trolle der ICD- und OPS-Kodes der statio­nären Fälle auf Voll­ständig­keit und Plau­sibili­tät Unterstützung und Bera­tung der Ärztinnen und Ärzte sowie der Pflege­kräfte der Klinik bei Fragen rund um die Themen Kodie­rung, Abrech­nung und Fall­prüfung Bearbeitung von Kranken­kassen­anfragen Vorbereitung von MDK-Prü­fungen Erstellung von Kosten­vor­anschlägen für aus­ländische Patienten Weiter­entwicklung der Doku­mentation in der Fach­abteilung Zusammenarbeit mit dem zen­tralen Medizin­controlling und der Abrech­nung Ihr Profil: Abgeschlossene Aus­bildung in der Kranke­npflege bzw. im Dienstleistungs­sektor mit fun­diertem Wissen in Krankenhaus­ablauf­organisation und Behandlungs­organisation Betriebs­wirtschaftliches Studium und gesundheits­ökonomische Zusatz­qualifikation sind von Vorteil Berufs­erfahrung in der Kodierung und im Medizin­controlling sowie sehr gute Kennt­nisse des DRG-Systems, der Abrechnungs­modalitäten und der rele­vanten gesetz­lichen Regelungen Sehr gute Kennt­nisse in den Microsoft-Office-Anwen­dungen sowie in SAP- und KODIP-Anwen­dungen Ausgeprägte Kommu­nikations- und Team­fähig­keit, Belastbar­keit und Flexibilität Selbst­ständige Arbeits­weise, Organisations­talent und Verhandlungs­geschick Die Ver­gütung erfolgt nach TV-L. Schwer­behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eig­nung bevor­zugt berück­sichtigt. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an: Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III, Hämatologie und Onkologie z.Hd. Herr Dr. P. Blüm Klinikum rechts der Isar Ismaninger Straße 22 81675 München Tel: 089 4140-8347 E-Mail: philipp.bluem@mri.tum.de

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

80331 München