Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung

58644 Iserlohn
23.06.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015040035
Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung

Fachhochschule Südwestfalen

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/233063/498500/cl/a34f8b675d30db21ec1e563183d81e63c5f8b379/L520276/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly9zdGVsbGVuLmZoLXN3Zi5kZS9kZS9qb2Jwb3N0aW5nLzExMTViNDUyM2I2MzIyZmIzMzFmY2Q0N2U3NGQyZGZkZmNkZmUwYzAwL2FwcGx5IiwiemwiOiJqb2J3YXJlLmRlIn0=

Projektmanagement und -leitung in fachübergreifenden Digitalisierungsprojekten projektorientiertes Prozessmanagement zur Optimierung und Effizienzsteigerung Steuerung, Koordination und kontinuierliche Betreuung von internen und externen Einheiten Administration, fachliche Unterstützung und Change-Management Vernetzung intern und mit anderen Hochschulen sowie Impulsgebung für Möglichkeiten und Neuerungen

Die Fachhochschule Südwestfalen zählt mit mehr als 12.500 Studierenden zu den größeren staatlichen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung arbeiten an den Hochschulstandorten Hagen, Iserlohn, Lüdenscheid, Meschede und Soest. Teamarbeit wird bei uns großgeschrieben, Fortbildung, Eigeninitiative und Kreativität haben einen hohen Stellenwert. Als zertifizierte familiengerechte Hochschule ist es für uns selbstverständlich, Familie als Bestandteil der Hochschulkultur zu stärken und für eine ausgewogene Work-Life-Balance zu sorgen. Unser Familienbüro unterstützt bei allen Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. An der Fachhochschule Südwestfalen ist kurzfristig für die Mitarbeit im Bereich »Digitale Entwicklung in der Hochschulverwaltung« am Standort Iserlohn die folgende Position zu besetzen: Projektmanagement Digitalisierung Aufgaben Projektmanagement und -leitung in fachübergreifenden Digitalisierungsprojekten projektorientiertes Prozessmanagement zur Optimierung und Effizienzsteigerung Steuerung, Koordination und kontinuierliche Betreuung von internen und externen Einheiten Administration, fachliche Unterstützung und Change-Management Vernetzung intern und mit anderen Hochschulen sowie Impulsgebung für Möglichkeiten und Neuerungen Voraussetzungen erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft oder Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar (Bachelor oder FH-Diplom) oder eine abgeschlossene einschlägige Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung gutes technisches Verständnis aktueller Technologien und Vorgehen im Digitalisierungsbereich Kenntnisse in Projektvorgehensweisen (klassisch, agil) Kenntnisse in ERP-Systemen sowie Dokumentenmanagementsystemen (d.3ecm) sind von Vorteil Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur Teamarbeit werden erwartet sehr gute Deutschkenntnisse englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen Vertragsbedingungen Das Vollzeitarbeitsverhältnis wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) begründet und ist unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Bewerbung Auskunft erteilt Herr Neus (Tel.: 02371 / 566-2266). Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landes­gleich­stellungs­gesetzes NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berück­sichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe über­wiegen. Bewerbungen geeigneter Schwer­behinderter und Gleich­gestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Teil 1 SGB IX sind ebenfalls erwünscht. Bitte bewerben Sie sich bis zum 13.07.2020 unter Angabe der Stellen­angebot-Nr. 42/2020 über unser Online-Bewerbungs­portal unter www.fh-swf.de/cms/stellen/.

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Vollzeit

Teilzeit

58644 Iserlohn