Sachbearbeiter/-in Drittmittel (m/w/d) für den Bereich Service Finanzen

Landshut (Stadt)
07.07.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004461325-010-1__1
Sachbearbeiter/-in Drittmittel (m/w/d) für den Bereich Service Finanzen

Hochschule Landshut Hochschule für angewandte Wissenschaften

Am Lurzenhof 1

84036 Landshut

Deutschland

Tel: +49 (0) 871 506 103

http://www.haw-landshut.de

https://www.mein-check-in.de/fh-landshut/position-121857

SACHBEARBEITER/-IN DRITTMITTEL (M/W/D) (BEFRISTET, IN VOLLZEIT) Die Hochschule Landshut ist eine dynamische Hochschule für angewandte Wissenschaften, die in den Studienfeldern Technik, Wirtschaft und Soziale Arbeit sowie in praxis­orien­tierter Lehre und angewandter Forschung hervorragend posi­tio­niert ist. Die Abteilung Service Finanzen sucht zum 01.10.2020 eine-/n Sach­bearbeiter/-in Drittmittel (m/w/d). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Ihre Aufgaben: Eigenverantwortliche Bearbeitung von Drittmittelprojekten; dazu zählen die Bewilligungsprüfung hinsichtlich der Zahlungsmodalitäten, die Erstellung von Mittelanforderungen, Verwendungsnachweisen, Zuwendungsbescheini­gun­gen und Rechnungen sowie die Korrespondenz mit Mittelgebern Durchführung der Trennungsrechnung Personal- und Sachkostenhochrechnungen Kontostandüberwachung Prüfung, Kontierung und Erfassung von Rechnungen und GutschriftenErledigung von Beschaffungsvorgängen Unsere Anforderungen:Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium Sehr gute und umfassende EDV-Kenntnisse mit Schwerpunkt MS Office-Anwendungen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil Selbstständige Arbeitsweise und hohe Leistungsmotivation Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationstalent Wir bieten Ihnen:Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten an einer familienfreundlichen Hochschule Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, ins­be­sondere zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzah­lung nach den Vorgaben des TV-L Einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes befristet ist, können Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die bereits in einem Arbeitsverhältnis zum Freistaat Bayern gestanden haben bzw. derzeit stehen (betrifft auch SHK- und WHK-Verträge), nicht berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Be­werbe­rinnen und Bewer­ber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt einge­stellt. Die Stellen­aus­schrei­bung richtet sich an alle Geschlechter. Weitere Informationen erhalten Sie nach Regis­trie­rung und Log-in. Für Rück­fragen im Zusammen­hang mit Ihrer Bewerbung stehen wir Ihnen unter 0871/506-103 gerne zur Verfü­gung; allge­meine Infos finden Sie unter www.haw-landshut.de. Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 15.07.2020 unter folgen­dem Link: https://www.haw-landshut.de/aktuelles/stellenangebote/online-bewerbungsportal.html Es stehen eine genügende Anzahl Betreu­ungs­plätze für Kinder im Vorschul­alter in unserer Kinder­betreu­ungs­stätte CampusNest zur Verfügung. HOCHSCHULE LANDSHUT Hochschule für angewandte Wissenschaften Am Lurzenhof 1 84036 Landshut Tel.: +49 (0) 871 506 0 Fax: +49 (0) 871 506 506 www.haw-landshut.de

Online Only Anzeige

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

Landshut (Stadt)