Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Zahlungsverkehr und Buchhaltung

93047 Regensburg (Stadt), 93047 Regensburg
15.09.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 016750649
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Zahlungsverkehr und Buchhaltung

Stadt Regensburg

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/260430/555464/cl/c7c2ed81eb436cfc2bd27c2ade107b395f9ad6bc/L627022/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly93d3cua2FycmllcmUucmVnZW5zYnVyZy5kZS9qb2JzLzc3OS1zYWNoYmVhcmJlaXRlci1pbi1kLWZ1ZXItZGllLWFidGVpbHVuZy16YWhsdW5nc3ZlcmtlaHItdW5kLWJ1Y2hoYWx0dW5nLWJlaS1kZXItc3RhZHRrYXNzZS9qb2JfYXBwbGljYXRpb24vbmV3IiwiemwiOiJqb2J3YXJlLmRlIn0=

Buchhaltung für die Finanzadressen im zugewiesenen Bereich mit dem städtischen Finanzsystem OK.FIS, Sollstellung und Ist-Buchung der Einnahmen und Ausgaben Fertigstellung des Tagesabschlusses für den Bereich der Kontenstelle, Abstimmung des Zeitbuchens Pflege der Personenkontenstammdaten und der Finanzadressen (FAD-Änderungen) Forderungsüberwachung mit Abwicklung von Überzahlungen, Durchführung des Mahnverfahrens, Ankündigung der Zwangsvollstreckung vor Weitergabe bei erfolgloser Mahnung an die Vollstreckungsstelle mit Berechnung von Nebenkosten (SZ, Mahngebühren, Verzugszinsen) Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs und der Anfragen von Fachämtern Formale Prüfung von Zahlungsanordnungen im digitalen Anordnungsworkflow Bearbeitung und Klärung schwieriger Fälle durch Erläuterungen der Kontenbewegungen (u.a. Rückverfolgung über mehrere Jahre) bei schriftlichen und persönlichen Anträgen und Anfragen von Steuerpflichtigen Unterschriftsreife Vorbereitung von Niederschlagungen und Erlässen Fachaufsicht über zwei zugeordnete Kollegen/-innen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d) für die Abteilung Zahlungs­verkehr und Buch­haltung bei der Stadtkasse Die Stadt Regensburg sucht für die Stadtkasse, Abteilung Zahlungs­verkehr und Buch­haltung, eine Sach­bearbeiterin / einen Sach­bearbeiter (d). Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Buchhaltung für die Finanz­adressen im zuge­wiesenen Bereich mit dem städtischen Finanz­system OK.FIS, Soll­stellung und Ist-Buchung der Einnahmen und Ausgaben Fertigstellung des Tages­abschlusses für den Bereich der Konten­stelle, Abstimmung des Zeit­buchens Pflege der Personen­konten­stamm­daten und der Finanz­adressen (FAD-Änderungen) Forderungs­überwachung mit Abwicklung von Über­zahlungen, Durch­führung des Mahn­verfahrens, Ankündigung der Zwangs­vollstreckung vor Weiter­gabe bei erfolgloser Mahnung an die Vollstreckungs­stelle mit Berechnung von Neben­kosten (SZ, Mahn­gebühren, Verzugs­zinsen) Erledigung des anfallenden Schrift­verkehrs und der Anfragen von Fachämtern formale Prüfung von Zahlungs­anordnungen im digitalen Anordnungs­workflow Bearbeitung und Klärung schwieriger Fälle durch Erläuterungen der Konten­bewegungen (u.a. Rück­verfolgung über mehrere Jahre) bei schriftlichen und persönlichen Anträgen und Anfragen von Steuer­pflichtigen unterschriftsreife Vorbereitung von Nieder­schlagungen und Erlässen Fachaufsicht über zwei zugeordnete Kollegen/-innen Eine Änderung des Aufgaben­gebiets bleibt vorbehalten. Worauf kommt es uns an? Sie besitzen die Befähigung für die zweite Qualifikations­ebene der Fach­laufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwer­punkt nicht­technischer Verwaltungs­dienst, oder verfügen über eine abgeschlossene Aus­bildung als Verwaltungs­fach­angestellte / Verwaltungs­fach­angestellter (d) (VFA-K) oder haben den Angestellten­lehrgang I (AL I) bzw. Beschäftigten­lehrgang I (BL I) erfolgreich abgeschlossen. Sie sind Beschäftigte / Beschäftigter (d) mit einer abgeschlossenen Berufs­ausbildung zur Bank­kauffrau / zum Bank­kaufmann (d) oder zur/zum Steuer­fach­angestellten (d). Sie verfügen über herausgehobene Kenntnisse im Bereich Haushalts- und Kassen­wesen, fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere in OK.FIS und der Standard­software. Sie verfügen über eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucks­fähigkeit. Was bieten wir Ihnen? eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung, die nach Besoldungsgruppe A 8 bewertet ist bzw. im Tarifbeschäftigtenbereich den Tätigkeits­merkmalen der Entgelt­gruppe 8 TVöD entspricht die Möglichkeit zum selbst­ständigen Arbeiten ein vergünstigtes RVV-Jobticket Verpflegungs­möglichkeiten in der städtischen Kantine Schwer­behinderte werden bei im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt. Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter (d) und bittet aus­drücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung. Kontakt und Informationen: Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Stadtkasse, Herr Dr. Grasser (Tel.: 0941 507-1210), gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung für die Stellen-Nr. 21-08:681 mit voll­ständigen und aussage­kräftigen Unterlagen. Ende der Bewerbungsfrist ist der 05.10.2020. Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz. Direkt online bewerben! Chancengleichheit und Vielfalt sind die Grundlagen unserer Personal­arbeit!

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

93047 Regensburg (Stadt)

93047 Regensburg