Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) im Referat Recht und Ordnung, Abteilung Allgemeine Ordnungsangelegenheiten

67657 Kaiserslautern (Stadt), 67677 Fischbach (Lkr. Kaiserslautern), 67693 Fischbach (Lkr. Kaiserslautern), 67691 Fischbach (Lkr. Kaiserslautern), Kaiserslautern (Stadt)
11.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 019980235
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) im Referat Recht und Ordnung, Abteilung Allgemeine Ordnungsangelegenheiten

Stadtverwaltung Kaiserslautern

Germany

https://www.mein-check-in.de/kaiserslautern/position-160066?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic

Vollzug des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes, insb. Erlass und Durchsetzung von Zweitbescheiden zur fristgerechten Reinigung und Überprüfung von kehr- und prüfungspflichtigen Anlagen Vollzug des Prostituiertenschutzgesetzes; insb. Erteilung und Widerruf von Erlaubnissen für das Prostitutionsgewerbe und Überwachung der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften beim Betrieb eines Prostitutionsgewerbes Durchführen von Genehmigungsverfahren für Heilpraktiker Widerruf waffen- und sprengstoffrechtlicher Erlaubnisse und Erteilung von Waffenbesitzverboten Vollzug des Sonn-und Feiertagsgesetzes und des Ladenöffnungsgesetzes Erteilung von Sammlungserlaubnissen Durchsetzung der gewerberechtlichen Anzeigepflicht mittels Verwaltungsakt Handwerksuntersagungen Koordinierung des Rechnungsworkflows bei Referat 30

STADTVERWALTUNG KAISERSLAUTERN Die UNIVERSITÄTSSTADT KAISERSLAUTERN sucht für ihr Referat Recht und Ordnung, Abteilung Allgemeine Ordnungsangelegenheiten, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit. Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet. Die Bezahlung richtet sich im Beamtenbereich nach der Besoldungsgruppe A 10 LBesG und im Beschäftigtenbereich nach der Entgeltgruppe 9b TVöD. Das interessante Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere folgende Aufgaben: Vollzug des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes, insb. Erlass und Durchsetzung von Zweitbescheiden zur fristgerechten Reinigung und Überprüfung von kehr- und prüfungspflichtigen Anlagen Vollzug des Prostituiertenschutzgesetzes; insb. Erteilung und Widerruf von Erlaubnissen für das Prostitutionsgewerbe und Überwachung der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften beim Betrieb eines Prostitutionsgewerbes Durchführen von Genehmigungsverfahren für Heilpraktiker Widerruf waffen- und sprengstoffrechtlicher Erlaubnisse und Erteilung von Waffenbesitzverboten Vollzug des Sonn-und Feiertagsgesetzes und des Ladenöffnungsgesetzes Erteilung von Sammlungserlaubnissen Durchsetzung der gewerberechtlichen Anzeigepflicht mittels Verwaltungsakt Handwerksuntersagungen Koordinierung des Rechnungsworkflows bei Referat 30 Anforderungsprofil: Teamfähigkeit schnelle Auffassungsgabe Fähigkeit, sich kurzfristig in sehr unterschiedliche Rechtsmaterien einarbeiten zu können Bereitschaft, sich in die übrigen Rechtsgebiete der Abteilung einzuarbeiten höflicher und freundlicher Umgang mit Antragstellern und Betroffenen gute Kenntnisse im Verwaltungsverfahrensrecht Durchsetzungsfähigkeit und sicheres Auftreten in problematischen Fällen gute Kenntnisse der gängigen PC-Standartsoftware (Windows, Word, Excel, Lotus Notes). Interesse, Arbeitsvorgänge durch den Einsatz von EDV zu optimieren. Bereitschaft, gelegentlich Außendienstkontrollen durchzuführen. Führerschein der Klasse B Bewerben können sich Beamtinnen und Beamte des 3. Einstiegsamtes der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen, vergleichbare Beschäftigte, welche die Angestelltenprüfung II erfolgreich absolviert haben, sowie Bachelor of Arts Öffentliche Wirtschaft der Fachrichtung Verwaltungswirtschaft. Die Stadtverwaltung tritt auch bei Personalentscheidungen für die Chancengleichheit von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sollten Sie eine berufliche Herausforderung suchen und sich für diese anspruchsvolle Arbeit interessieren, dann bitten wir Sie, sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (einem aktuellem Lebenslauf, Zeugnissen, etc.) ausschließlich online über unser Bewerbungsmanagementsystem auf das Stellenangebot mit der Ausschreibungskennziffer 235.20.30.041 bis spätestens 11.03.2021 zu bewerben. Sie finden die Stellenausschreibung auf unserer Homepage unter www.kaiserslautern.de/karriere. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schiffer, Telefon 0631 365-2270 und für fachliche Fragen Herr Käfer, Telefon 0631 365-2531, zur Verfügung. Dr. Klaus Weichel Oberbürgermeister

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Rechts- & Steuerwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

67693 Fischbach (Lkr. Kaiserslautern)

Kaiserslautern (Stadt)

67677 Fischbach (Lkr. Kaiserslautern)

67657 Kaiserslautern (Stadt)

67691 Fischbach (Lkr. Kaiserslautern)