Volljuristin/Volljurist (m/w/d)

50667 Köln
12.11.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 018223016
Volljuristin/Volljurist (m/w/d)

Erzbistum Köln

Germany

bewerbung@erzbistum-koeln.de

Prüfung und Klärung von Rechtsfragen (Beratung, eigenständige Bearbeitung und Bewertung) zur Anwendung staatlichen und kirchlichen Rechts in allen relevanten Rechtsmaterien mit Ausnahme des Arbeitsrechts, einschließlich der Beratung und Erarbeitung von Gesellschaftsverträgen, Satzungen, Geschäftsordnungen und Vertragsgestaltung mit externen Partnern Verfassen von Rechtsgutachten und Präsentationen, einschließlich Abgabe von Stellungnahmen zu aktualitätsbezogenen und/oder grundsätzlichen Rechtsfragen, Verfassen von Rundschreiben für die Leitung der Abteilung Verantwortliche Mitwirkung bei der kirchlichen Zuordnung und Erteilung aufsichtsrechtlicher Genehmigungen gegenüber den der Aufsicht des Erzbischofs von Köln unterstehenden Rechtsträgern Verantwortliche Erarbeitung und Überprüfung der vielfältigen Regelungen des Erzbistums Köln, insbesondere in den Bereichen Seelsorge, Vermögensverwaltung sowie hinsichtlich der institutionellen Verfasstheit

Das Generalvikariat mit seinen Stabs- und Hauptabteilungen und weiteren Dienststellen ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln. Wir suchen für unsere Stabsabteilung Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Volljuristin/Volljuristen (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Ihre Aufgaben Prüfung und Klärung von Rechtsfragen (Beratung, eigenständige Bearbeitung und Bewertung) zur Anwendung staatlichen und kirchlichen Rechts in allen relevanten Rechtsmaterien mit Ausnahme des Arbeitsrechts, einschließlich der Beratung und Erarbeitung von Gesellschaftsverträgen, Satzungen, Geschäftsordnungen und Vertragsgestaltung mit externen Partnern Verfassen von Rechtsgutachten und Präsentationen, einschließlich Abgabe von Stellungnahmen zu aktualitätsbezogenen und/oder grundsätzlichen Rechtsfragen, Verfassen von Rundschreiben für die Leitung der Abteilung verantwortliche Mitwirkung bei der kirchlichen Zuordnung und Erteilung aufsichtsrechtlicher Genehmigungen gegenüber den der Aufsicht des Erzbischofs von Köln unterstehenden Rechtsträgern verantwortliche Erarbeitung und Überprüfung der vielfältigen Regelungen des Erzbistums Köln, insbesondere in den Bereichen Seelsorge, Vermögensverwaltung sowie hinsichtlich der institutionellen Verfasstheit Ihr Profil überdurchschnittlich absolvierte Staatsexamina (Zusatzqualifikation Dr. iur. sowie Kenntnisse im Kirchen- und Staatskirchenrecht sind erwünscht) Fähigkeit, in einem sich stark wandelnden kirchlichen Umfeld das notwendige Maß an rechtlichen Regelungen zu erkennen und interdisziplinär zu vermitteln Fähigkeit, anspruchsvolle und komplexe Sachverhalte in verständlichen rechtlichen Regelungen abzubilden kooperativer, eigenständiger und dienstleistungsorientierter Arbeitsstil sowie Freude am interdisziplinären Arbeiten analytisches Denkvermögen sowie eine präzise, systematische und ergebnisorientierte Arbeitsweise Kommunikationsfreude, Eigeninitiative, Überzeugungskraft Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der Katholischen Kirche Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz ein kompetentes, freundliches und offenes Kollegenteam sowie eine positive und innovative Arbeitsatmosphäre ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 14) (www.regional-koda-nw.de) Verbleib in der Rechtsanwaltskammer als Syndikus­rechtsanwältin/Syndikus­rechtsanwalt Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage Nähe Hauptbahnhof Das Erzbischöfliche Generalvikariat Köln will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Arno Schröder unter der Rufnummer 0221 1642 1249 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien senden Sie bitte bis zum 6. Dezember 2020 unter Angabe der Kennziffer 21040-06-20-02 an bewerbung@erzbistum-koeln.de www.erzbistum-koeln.de Volljurist Volljuristin Öffentliches Recht Prädikatsexamen Dr. iur. LL.M. Jurist Juristin Verwaltungsjurist Staatskirchenrecht Kirchenrecht Rechtsberatung besonderes Verwaltungsrecht Datenschutz Justiziar Verwaltungsrecht Medienrecht Urheberrecht Fachanwalt Jura Anwalt Anwältin Legal Counsel Persönlichkeitsrechtsschutz Rechtswissenschaften Generalvikariat Kirchenverwaltung Katholische Kirche Bistum Diözese Ordinariat Behörde Verwaltungsbehörde Erzbistum Köln 50667 Nordrhein-Westfalen NRW ax96314by

Rechts- & Steuerwesen

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

50667 Köln