Volljuristin /Volljuristen (m/w/d)

Bamberg (Stadt)
08.05.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004502539-010-1__1
Volljuristin /Volljuristen (m/w/d)

kanzlerin@uni-bamberg.de

http://www.uni-bamberg.de

Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Im Justitiariat der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle, zunächst befristet für zwei Jahre,einer / eines Volljuristin / Volljuristen (m/w/d) EGr. 13 TV-L; Kennziffer T22/2021 zu besetzen. Aufgabenbeschreibung: rechtliche Prüfung und Erstellung von Forschungs- und Entwicklungs- bzw. Kooperationsverträgen Bearbeitung von zivil- und verwaltungsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere aus dem Bereich des Vertrags- und Steuerrechts Rechtsberatung für die Organisationseinheiten der Universität Bamberg Erstellung und Prüfung von universitären Rechtsvorschriften Anforderungsprofil: Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg umfassende Kenntnisse im Zivilrecht und im Öffentlichen Recht; Kenntnisse im Steuerrecht sind wünschenswert einschlägige Berufserfahrung an einer Hochschule ist von Vorteil Fähigkeit, sich rasch in vielfältige Tätigkeitsbereiche einzuarbeiten selbstständige, eigenverantwortliche und präzise Arbeitsweise schnelle Auffassungsgabe, geistige Flexibilität und sehr gute analytische Fähigkeiten gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Wir bieten: ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet eine attraktive betriebliche Altersvorsorge einen Arbeitsplatz in der Weltkulturerbestadt Bamberg Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei imWesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg wurde von der Hertie-Stiftung als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Andreas Crone, E-Mail: andreas.crone@uni-bamberg.de, Tel. 0951 863-1060, wenden. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 10.05.2021 (zusammengefasst zu einer Datei im PDF-Format, max. 15 MB) unter Angabe der Kennziffer T22/2021 an die Kanzlerin der Otto-Friedrich- niversität Bamberg, Frau Dr. Dagmar Steuer-Flieser, E-Mail: kanzlerin@uni-bamberg.de.

Otto- Friedrich- Universität Bamberg Im Justitiariat der Otto- Friedrich- Universität Bamberg ist zum nächst-möglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle, zunächst befristet für zwei Jahre, einer / eines Volljuristin / Volljuristen ( m/ w/ d) EGr. 13 TV- L; Kennziffer T22/ 2021 zu besetzen. Aufgabenbeschreibung: ? rechtliche Prüfung und Erstellung von Forschungs- und Entwicklungs- bzw. Kooperationsverträgen ? Bearbeitung von zivil- und verwaltungsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere aus dem Bereich des Vertrags- und Steuerrechts ? Rechtsberatung für die Organisationseinheiten der Universität Bamberg ? Erstellung und Prüfung von universitären Rechtsvorschriften Anforderungsprofil: ? Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg ? umfassende Kenntnisse im Zivilrecht und im Öffentlichen Recht; Kenntnisse im Steuerrecht sind wünschenswert ? einschlägige Berufserfahrung an einer Hochschule ist von Vorteil ? Fähigkeit, sich rasch in vielfältige Tätigkeitsbereiche einzuarbeiten ? selbstständige, eigenverantwortliche und präzise Arbeitsweise ? schnelle Auffassungsgabe, geistige Flexibilität und sehr gute analytische Fähigkeiten ? gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Wir bieten: ? ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet ? eine attraktive betriebliche Altersvorsorge ? einen Arbeitsplatz in der Weltkulturerbestadt Bamberg Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber ( m/ w/ d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Otto- Friedrich- Universität Bamberg wurde von der Hertie- Stiftung als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie setzt sich besonders für die Ver-einbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen werden ausdrücklich aufge-fordert, sich zu bewerben. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahr nehmung der Aufgabe gesichert ist. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Andreas Crone, E- Mail: andreas. crone@ uni- bamberg. de, Tel. 0951 863- 1060, wenden. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 10.05.2021 ( zusammengefasst zu einer Datei im PDF- Format, max. 15 MB) unter Angabe der Kennziffer T22/ 2021 an die Kanzlerin der Otto- Friedrich- Universität Bamberg, Frau Dr. Dagmar Steuer- Flieser, E- Mail: kanzlerin@ uni- bamberg. de.

Rechts- & Steuerwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

Bamberg (Stadt)