Wissenschaftlicher Mitarbeiter (gn)

48143 Münster
30.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021494012
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (gn)

Universitätsklinikum Münster

Germany

https://relaxx.center/r/8642cdf1fa1e44be83fe9f2c9ed90291?pid=1114417&mpid=1035673&prid=19651&tid=30&utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Zur Untersuchung dieser Fragestellungen sollen umfangreiche state-of-the-art Techniken wie beispielweise B- und T-Zell-Rezeptor Repertoire Sequenzierungen, single-cell RNA Sequenzierungen und Multi-Parameter Durchflusszytometrie verwendet werden. Unter Verwendung von Biomaterialien gesunder Spender und Patienten, etablierten sowie in Studien befindlichen Therapeutika werden grundlegende Fragestellungen zur Immunregulation in unterschiedlichen Geweben sowie pathophysiologischen Prozessen von Autoimmunreaktionen behandelt.

Wir suchen für die Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 2 Jahre einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (gn*) Vollzeitbeschäftigt Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L E13 Kennziffer: 05837 - *gn=ge­schlechts­neutral Das medizinische Forschungsgebiet in der Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie (Direktor Univ.-Prof. Dr. med. Heinz Wiendl) umfasst entzündliche Erkrankungen des zentralen Nervensystems, speziell die Multiple Sklerose. Ein Hauptschwerpunkt der Arbeitsgruppe Gross (Leitung Dr. rer. nat. Catharina Gross) liegt dabei in der Untersuchung krank­heitsbedingter Veränderungen von zytotoxischen Zellpopulationen des angeborenen (NK Zellen) und adaptiven Immun­systems (zytotoxische T-Zellen) und deren Rolle in der Pathophysiologie von prototypischen Immunerkrankungen des ZNS wie der Multiplen Sklerose und des Susac-Syndroms. Darüber hinaus befassen wir den Einfluss von immunmodulierenden Therapien auf diese Zellpopulationen. Zur Untersuchung dieser Fragestellungen sollen umfangreiche state-of-the-art Techniken wie beispielweise B- und T-Zell-Rezeptor Repertoire Sequenzierungen, single-cell RNA Sequenzierungen und Multi-Parameter Durchflusszytometrie verwendet werden. Unter Verwendung von Biomaterialien gesunder Spender und Patienten, etablierten sowie in Studien befindlichen Therapeutika werden grundlegende Fragestellungen zur Immunregulation in unterschiedlichen Geweben sowie pathophysiologischen Prozessen von Autoimmunreaktionen behandelt. Wir wünschen uns von Ihnen: Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fächern Biologie, Biochemie, Pharmazie oder ähnlich mit abgeschlossener Promotion Umfangreiche molekularbiologische Erfahrung Erfahrung im Bereich Bioinformatik / Biostatistik Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Ein hohes Maß an Motivation, Eigenverantwortung, Kreativität und Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen: Ein anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet in einem zukunftsgewandten Themengebiet Konzeption und wissenschaftliche Anleitung zur Unterstützung geplanter und laufender Projekte Die Möglichkeit sich weiterzubilden, eigenständig zu entfalten und Verantwortung im Team zu übernehmen Die Mitarbeit in einem multidisziplinären und freundlichen Team So erreichen Sie uns: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 26.05.2021 an die Personalgewinnung des Universitätsklinikums Münster, Bewerbermanagement, Domagkstraße 5, 48149 Münster oder an bewerbung@­ukmuenster.de zu senden. Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Universitätsklinikum Münster Albert-Schweitzer-Campus 1 . 48149 Münster . www.ukm.de Universitätsklinikum Münster http://www.klinikum.uni-muenster.de http://www.klinikum.uni-muenster.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-11378/logo_google.png 2021-05-27T21:59:59.999Z FULL_TIME YEAR null Münster 48149 Domagkstraße 5

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

48143 Münster