Wissenschaftlicher Sachbearbeiter (w/m/d) als Koordinator (w/m/d) des Bündnisses für seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Nürnberg

Nürnberg (Stadt)
12.07.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004375920_15__1
Wissenschaftlicher Sachbearbeiter (w/m/d) als Koordinator (w/m/d) des Bündnisses für seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Nürnberg

Stadt Nürnberg

Herr Schmidt, Herr Dr. Beier

Fünferplatz 2

90403 Nürnberg

Deutschland

Tel: 0911 231-8373, 0911 231-5025

https://www.nuernberg.de/internet/arbeitgeberin/

Stadt Nürnberg Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten Nürnberg Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertigkeiten unserer rund 11.000 Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen. Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als Wissenschaftlicher Sachbearbeiter (w/m/d) als Koordinator (w/m/d) des Bündnisses für seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Nürnberg Entgeltgruppe 13 TVöD, die Stelle ist auf zwei Jahre befristet Teilzeitbeschäftigung mit 19,50 Wochenarbeitsstunden Einsatzbereich: Gesundheitsamt Stellen-ID: 22-SP3790 Ihre Aufgaben: Erarbeitung von Konzepten zur Verbesserung der Versorgungslage und Akquise von Mitteln zur Finanzierung von Maßnahmen zur Verbesserung der Versorgung Darstellung bestehender und Erarbeitung weiterer Konzepte zur Prävention seelischer Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter Aufbau einer differenzierten Bedarfsanalyse für die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Problemen sowie einer aktiven und entstig­matisierenden Öffentlichkeits­arbeit Verbesserung der Kooperationen / Vernetzung im Handlungsfeld sowie das Steuern der sich daraus ergebenden Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit der Psychiatrie­koordinatorin der Stadt Nürnberg Monitoring der Entwicklungen in Bezug auf das Aufwachsen von Kindern in Nürnberg Ihr Profil: Für die Tätigkeit ist ein abgeschlossenes Hochschul­studium (Master, Dipl. [Univ.]) im Bereich der Gesundheits­wissenschaften bzw. eine vergleichbare und gleich­wertige Qualifikation unverzichtbar. Daneben erwarten wir: Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte Fähigkeiten in der konzeptionellen Arbeit Fachliche Fähigkeiten und Kenntnisse im Projekt­management sowie in der Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit Unser Angebot: Flexible Arbeitszeiten Zuschuss zum Firmenabo / Jobticket Breit aufgestelltes Gesundheitsmanagement Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Altersversorgung und zahlreiche Sozialleistungen Ihre Bewerbung Ihre Chance auf viele Möglichkeiten Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe der Stellen-ID an die Stadt Nürnberg, Personalamt, Fünferplatz 2, 90403 Nürnberg. Bitte verwenden Sie nur Kopien; eine Rück­sendung der Unterlagen kann nicht erfolgen. Kontakt: Herr Schmidt, Tel.: 0911 231-8373 (Fragen zur Bewerbung) Herr Dr. Beier, Tel.: 0911 231-5025 (fachliche Informationen) Bewerbungsfrist: 26. Juli 2019 Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestand­teil dieser Stellen­aus­schreibung. Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit. Charta der Vielfalt Bündnis Familie Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de

Forschung & Entwicklung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Befristet

Nürnberg (Stadt)