25 km

Jobs in Forschung, Entwicklung und Naturwissenschaften in Bielefeld

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Applikationsspezialistin / Applikationsspezialist im Bereich Spektroskopie / Chemieingenieurwesen (w/m/d)
Detmold
Aktualität: 31.01.2023

Anzeigeninhalt:

31.01.2023, Max Rubner-Institut
Detmold
Applikationsspezialistin / Applikationsspezialist im Bereich Spektroskopie / Chemieingenieurwesen (w/m/d)
Mitwirkung bei der Entwicklung, Etablierung und Validierung neuer Methoden zur schwingungsspektroskopischen Authentizitätsanalyse und zugehöriger Probenaufarbeitung aus Lebensmitteln oder deren Bestandteilen Planung, Durchführung und Anwendung von schwingungsspektroskopischen Analysen (z.B. FT-NIR, FT-IR) inkl. Probenvorbereitung und ggf. dazugehöriger chromatographischer (Hochleistungsflüssig- und Gaschromatographie) und nasschemischer Untersuchungen Mitarbeit bei der Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen Softwaregestützte Kalibrierung und Auswertung der Ergebnisse aus schwingungsspektroskopischen und chromatographischen Analysen, sowie Aufbereitung und Zusammenstellung der Versuchsergebnisse inkl. grundlegender statistischer Auswertungen (u.a. deskriptive Statistik, t-Test, ANOVA) selbstständige Betreuung und Instandhaltung der schwingungsspektroskopischen Geräte (z. B. FT-NIR), inkl. Wartung, Fehlersuche und -behebung sowie Dokumentation Koordination der Messkapazitäten sowie Anleitung und Einarbeitung von Mitarbeitenden oder Studierenden bezüglich der Techniken der schwingungsspektroskopischen Analyse Verwaltung der Referenzproben und deren Metadaten Tätigkeiten im Rahmen der allgemeinen Labororganisation wie z. B. Beschaffung von Verbrauchsmaterialien, Chemikalien und Ersatzteilen sowie Entsorgung von Abfallstoffen Mitarbeit bei der Umsetzung des Arbeitsschutzes sowie der Qualitätssicherung in enger Absprache mit der Laborleitung
Ein abgeschlossenes Bachelor-Studium der Angewandten oder Analytischen Chemie, Lebensmittelchemie oder eine vergleichbare Qualifikation in einem verwandten Studiengang Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich der instrumentellen Analytik (Messung, Identifizierung, Quantifizierung) Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Tabellenkalkulation) sowie Erfahrung mit Informations- und Datenmanagement in einer chemisch-analytischen Umgebung Kenntnisse und Erfahrungen in der schwingungsspektroskopischen (insbesondere (FT)-NIR/IR-) Analytik sowie chromatographischer Analytik inklusive Probenvorbereitung Kenntnisse und Erfahrungen in der Wartung instrumenteller Analysentechnik Kenntnisse in der Entwicklung, Etablierung und Validierung analytischer Methoden und des Qualitätsmanagements Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der statistischen Auswertung großer Datensätze mittels deskriptive Statistik, t-Test, ANOVA, o.a. Wir erwarten eine gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift. Darüber hinaus setzen wir neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise sowie der Fähigkeit zur inter- und intradisziplinären Zusammenarbeit auch eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft voraus.

Berufsfeld

Standorte