GeoIT-Managerin / GeoIT-Manager (m/w/d)

40212 Düsseldorf
30.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021505696
GeoIT-Managerin / GeoIT-Manager (m/w/d)

Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)

Germany

https://bewerbung-nrw.de/BVPlus/?stellenID=92410032&utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

In diesem Kontext leiten Sie komplexe Entwicklungsprojekte. Dies umfasst die Steuerung, Koordination und das Controlling der jeweiligen Projekte unter Anwendung moderner Projektmanagementmethoden, die laufende Kommunikation mit den Kunden sowie die Führung der zugewiesenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Darüber hinaus beteiligen Sie sich je nach Projektsituation auch in landesweiten und länderübergreifenden Arbeitsgruppen. Sie verantworten die strukturierte Methodik der agilen Softwareentwicklung im Geoinformationszentrum auf stets aktuellstem Level.

Suchen Sie neue Herausforderungen? Dann werden Sie Teil des IT.NRW-Teams! Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) ist ein Landesbetrieb im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mit Hauptsitz in Düsseldorf und weiteren Standorten. IT.NRW ist IT-Dienstleister für die nordrhein-westfälische Landes­verwaltung und Statistisches Landesamt. Weitere Informationen unter www.it.nrw Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Düsseldorf eine/einen kompetente/n und begeisterungsfähige/n GeoIT-Managerin / GeoIT-Manager (m/w/d) für das Geoinformationszentrum Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 14 LBesO A NRW. Der Arbeitsvertrag ist unbefristet. IT.NRW entwickelt und betreibt seit vielen Jahren eine ressortübergreifende komplexe GIS-Infrastruktur für die Landesverwaltung. Hierbei wird ein integrierter Ansatz verfolgt, bei dem die einzelnen Projekte die GIS-Infrastruktur nutzen und zugleich zu ihrer Weiterentwicklung beitragen. Die rasante technische Entwicklung und die zunehmende Komplexität der umzusetzenden Projekte bieten weiterhin attraktive Herausforderungen mit erheblichem Gestaltungsspielraum. Ihre Aufgaben: In diesem Kontext leiten Sie komplexe Entwicklungsprojekte. Dies umfasst die Steuerung, Koordination und das Controlling der jeweiligen Projekte unter Anwendung moderner Projektmanagementmethoden, die laufende Kommunikation mit den Kunden sowie die Führung der zugewiesenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Darüber hinaus beteiligen Sie sich je nach Projektsituation auch in landesweiten und länderübergreifenden Arbeitsgruppen. Sie verantworten die strukturierte Methodik der agilen Softwareentwicklung im Geoinformationszentrum auf stets aktuellstem Level. Das ist Ihr Profil: Sie besitzen ein mit Diplom oder Master erfolgreich abgeschlossenes Studium der Geoinformatik, der Geodäsie, der Geografie oder der Informatik an einer wissenschaftlichen Hochschule, Universität oder Gesamthochschule. Tiefgehende Kompetenzen im Bereich GeoIT sind unerlässlich. Sie verfügen über eine mindestens dreijährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung mit Personalverantwortung. Mehrjährige Projekterfahrungen in der Leitung agiler Softwareentwicklungsprojekte sind sehr wünschenswert. Sie zeichnet eine hohe Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit aus. Sie besitzen die Fähigkeit zur Strukturierung und Steuerung von Aufgaben und Teams. Sie sind eigeninitiativ, lösen Probleme und besitzen ein hohes Maß an Veränderungskompetenz. Sie sind stark in der Präsentation und Moderation und Kundenorientierung ist für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sie haben gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Das bieten wir Ihnen: Sie erwartet eine spannende Herausforderung in einem leistungsfähigen und sehr kooperativen Umfeld mit langfristiger strategischer Zielsetzung. Sie übernehmen Verantwortung in der Umsetzung Ihrer GIS-Projekte und bei der methodischen Weiterentwicklung der Softwareentwicklung im Geoinformationszentrum. Die weiterhin rasante technische Entwicklung im GeoIT-Bereich und die digitale Transformation der Landesverwaltung NRW garantieren langfristig interessante und herausfordernde Aufgaben. Wir legen Wert auf Ihre persönliche Entwicklung und bieten Ihnen vielfältige fachliche Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung bei der Wahrnehmung Ihrer Führungsrolle. Wir bieten eine gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z. B. Homeoffice, flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit). Betriebliche Altersvorsorge Eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der haushalts­rechtlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen möglich. Über die Ausschreibung wird nicht die berufliche Entwicklung innerhalb der Laufbahngruppe 2 (vgl. §§ 25 - 27 LVO NRW) eröffnet. Wir leben Vielfalt: Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeits­umfeld und freuen uns über Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Welt­anschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet: www.charta-der-vielfalt.de. Bitte bewerben Sie sich bis zum 27.05.2021 über unser Bewerbungsportal. Jetzt bewerben Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet: Herr Christoph Rath, christoph.rath@it.nrw.de, Tel.: 0211 9449-3101 Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet: Frau Julia Prikker, julia.prikker@it.nrw.de, Tel.: 0211 9449-6739 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! www.it.nrw

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

IT/ Software

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Vollzeit

Teilzeit

40212 Düsseldorf