Lehrkraft (m/w/d) für die OTA-Ausbildung

86156 Augsburg (Stadt), Augsburg (Stadt)
25.06.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015070744
Lehrkraft (m/w/d) für die OTA-Ausbildung

Universitätsklinikum Augsburg

Germany

bewerbung@uk-augsburg.de

Pädagogische und fachliche Leitung einer OTA-Klasse Übernahme des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts Praxisbegleitung der Auszubildenden in der Praxis Organisation, Planung und Evaluation von Lehrveranstaltungen Aktive Unterstützung bei der Entwicklung der Ausbildung sowie Umsetzung modifizierter Ausbildungskonzepte im Blick auf die staatliche Anerkennung des Ausbildungsberufes Mitwirkung bei der (Weiter-)Entwicklung des schulinternen Curriculums Mitwirkung bei den Zwischenprüfungen und den staatlichen Prüfungen Mitwirkung bei der Durchführung von Bewerbungsgesprächen und der Bewerberauswahl

23.06.2020 Lehrkraft (m/w/d) für die OTA-Ausbildung Das Universitätsklinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit einzigartigen Prozess: Zum 01. Januar 2019 ging das bis dahin kommunale Klinikum in die Trägerschaft des Freistaats Bayern über. Das Universitätsklinikum wird zukünftig spitzenmedizinische Versorgung mit wegweisender Forschung und Lehre verbinden. Die interdisziplinären Forschungsschwerpunkte »Environmental Health Sciences« und »Medical Information Sciences« werden das Haus auch international profilieren. Am UKA werden jährlich rund 250.000 Patienten stationär und ambulant versorgt. Für Diagnose und Therapie in allen medizinischen Fachdisziplinen stehen 1.699 Betten in insgesamt 22 Kliniken, drei Instituten und Medizinischen Zentren zur Verfügung. Um die Gesundheit unserer Patienten kümmern sich über 800 Ärzte sowie rund 2.000 Pflegekräfte. Darüber hinaus ist das Universitätsklinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region. Wir suchen für unsere Akademie für Gesundheitsberufe zum 01.11.2020 in Teilzeit (19,25 Std./Woche), eine Lehrkraft (m/w/d) für die OTA-Ausbildung Ihre Aufgaben: pädagogische und fachliche Leitung einer OTA-Klasse  Übernahme des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts  Praxisbegleitung der Auszubildenden in der Praxis Organisation, Planung und Evaluation von Lehrveranstaltungen aktive Unterstützung bei der Entwicklung der Ausbildung sowie Umsetzung modifizierter Ausbildungskonzepte im Blick auf die staatliche Anerkennung des Ausbildungsberufes Mitwirkung bei der (Weiter-)Entwicklung des schulinternen Curriculums Mitwirkung bei den Zwischenprüfungen und den staatlichen Prüfungen Mitwirkung bei der Durchführung von Bewerbungsgesprächen und der Bewerberauswahl Ihr Profil: eine abgeschlossene Berufsausbildung als Operationstechnische/r Assistent/in mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung oder als Gesundheits- und Krankenpflegekraft mit Fachweiterbildung Operationsdienst und ein abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium Erfahrung in der Umsetzung handlungsorientierter Unterrichtskonzepte   hohe Sozialkompetenz sehr gute EDV-Kenntnisse Das bieten wir Ihnen: ein motiviertes und freundliches Team, das Sie bei der Einarbeitung in die neue Tätigkeit unterstützt verantwortungsvolle Aufgaben sowie ein der Tätigkeit angemessenes Gehalt nach den Vorgaben des öffentlichen Dienstes die Möglichkeit der Kinderbetreuung im Betriebskindergarten ist gegeben umfassende Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb einer innovativen und praxisnahen OTA-Ausbildung Synergien einer vernetzten und professionsübergreifenden Aus-, Fort- und Weiterbildung an der Akademie für Gesundheitsberufe Unterstützung bei Ihrer persönlichen Entwicklung die Eingruppierung erfolgt je nach anwendbarem Tarif (TVöD-K/TV-L) unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Angebote zur Gesundheitsförderung) Zusatzinformationen: Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen. Bei einer Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 23, 23a IfSG vorzuweisen bzw. selbigem nachzukommen. Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Für Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der OTA-Ausbildung, Frau Gabriele Staß, unter Telefon 0821/400-4950 gerne zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen:  Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte spätestens bis zum 24.07.2020 bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an folgende Adresse senden: Universitätsklinikum Augsburg Bereich Personalmanagement Stenglinstr. 2 86156 Augsburg E-Mail: bewerbung@uk-augsburg.de

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

86156 Augsburg (Stadt)

Augsburg (Stadt)