Medizincontroller (m/w/d)

66111 Saarbrücken
18.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020162033
Medizincontroller (m/w/d)

IKK Südwest

Germany

bewerbung@ikk-sw.de

Die Identifikation und Analyse von Prüfpotentialen sowie Konzeption strategischer Handlungsansätze für die ambulante und stationäre Krankenhausbehandlung aus dem medizinischen Blickwinkel Die enge Zusammenarbeit mit den System- und Datenanalysten zur Identifikation von Prüfpotentialen Die Erarbeitung neuer Prüfregeln und Verbesserung des aktuellen Prüfregelwerkes Die Beurteilung von Fallunterlagen unter Berücksichtigung der von den Krankenkassen gestellten MDK-Fragen sowie den formalen und medizinisch inhaltlichen DRG-relevanten Abrechnungsbestimmungen Die Beratung der Mitarbeiter (m/w/d) der Krankenhausrechnungsprüfung und des Hochkostenmanagements bei fachlichen und fachübergreifenden Fragestellungen Die Zusammenarbeit mit dem medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) Die fachliche Beratung und Begleitung der Abteilung Recht bei Klageverfahren Die Konzeption und Durchführung von internen medizinischen Schulungen und Qualifizierungsmaßnahmen Die Vertretung in fachspezifischen Gremien

  Mehr Leistung an Ihrer Seite Mit mehr als 640.000 Versicherten sind wir eine der größten Krankenkassen in der Region. Wir sind ein innovativer, moderner Krankenversicherer und bieten einen exzellenten Service sowie hervorragende Leistungen. Aktuell beschäftigen wir an 21 Standorten mehr als 1.500 Mitarbeiter (m/w/d), davon etwa 30 Auszubildende (m/w/d). An unserem Standort Saarbrücken suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller (m/w/d) Was dürfen Sie erwarten? eine Zielvergütung nach IKK-TV im Rahmen von monatlich 3.616 EUR bis 5.042 EUR Flexibilität hinsichtlich Arbeitszeit und -ort: Sie arbeiten in Gleitzeit ohne Kernzeit, auf Wunsch teilweise auch von zuhause. 30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind zusätzlich arbeitsfrei 80 % Weihnachtsgratifikation sowie Urlaubsgeld Familienzulage in Höhe von monatlich 130 EUR pro Kind eine betriebliche Altersvorsorge optimale Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit durch ausgewogene Work-Life-Balance, ausgezeichnet mit dem Gütesiegel Plus als »Familienfreundliches Unternehmen« eine gezielte Weiterentwicklung durch bedarfsgerechte Schulungsmaßnahmen Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiter (m/w/d) mit einem zertifizierten betrieblichen Gesundheitsmanagement Welche Aufgaben erwarten Sie? die Identifikation und Analyse von Prüfpotentialen sowie Konzeption strategischer Handlungsansätze für die ambulante und stationäre Krankenhausbehandlung aus dem medizinischen Blickwinkel die enge Zusammenarbeit mit den System- und Datenanalysten zur Identifikation von Prüfpotentialen die Erarbeitung neuer Prüfregeln und Verbesserung des aktuellen Prüfregelwerkes die Beurteilung von Fallunterlagen unter Berücksichtigung der von den Krankenkassen gestellten MDK-Fragen sowie den formalen und medizinisch inhaltlichen DRG-relevanten Abrechnungsbestimmungen die Beratung der Mitarbeiter (m/w/d) der Krankenhausrechnungsprüfung und des Hochkostenmanagements bei fachlichen und fachübergreifenden Fragestellungen die Zusammenarbeit mit dem medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) die fachliche Beratung und Begleitung der Abteilung Recht bei Klageverfahren die Konzeption und Durchführung von internen medizinischen Schulungen und Qualifizierungsmaßnahmen die Vertretung in fachspezifischen Gremien Wie sieht Ihr Profil aus? ein Studium der Humanmedizin und mehrjährige Berufserfahrung in der Bearbeitung und Beurteilung von Krankenhausfällen oder im Bereich Medizincontrolling oder ein (Fach-) Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaft oder der Gesundheitswissenschaft und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Medizincontrolling oder eine medizinische oder pflegerische Ausbildung sowie eine fachspezifische Weiterbildung und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Medizincontrolling fundierte Kenntnisse in der DRG-Prüfung/-systematik der Deutschen Kodierrichtlinien und der Klassifikationssysteme (ICD, OPS) medizinische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse idealerweise Kenntnisse im Sozialrecht sowie im Krankenhausrecht idealerweise erste Erfahrungen mit Sozialgerichtsverfahren sehr gute adressatengerechte kommunikative Fähigkeiten sowie Verhandlungsgeschick analytisches, strategisches und unternehmerisches Denkvermögen JETZT BEWERBEN! Sie sind interessiert? Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail, zusammengefasst zu einer pdf-Datei, oder alternativ per Post, bis zum 18.04.2021. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen, die per Post eingehen, aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. IKK Südwest Personalabteilung Trierer Str.4 66111 Saarbrücken Sabrina Thiel - Telefon: 0681/93696-7384 bewerbung@ikk-sw.de - www.ikk-suedwest.de Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.ikk-suedwest.de/jobs-karriere/hinweise-zum-datenschutz/  

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Banken/ Finanzdienstleistungen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

66111 Saarbrücken