Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Echokardiographie

86156 Augsburg (Stadt), Augsburg (Stadt)
12.02.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012216512
Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Echokardiographie

Universitätsklinikum Augsburg

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/012216512

Selbstständige Durchführung von kompletten transthorakalen Echokardiographien, incl. B-Bild, M-Mode und aller Dopplertechniken Befundung der durchgeführten Untersuchungen Assistenz bei TEE-Untersuchungen (Transösophageale Echokardiogarphie) Assistenz bei Stressechokardiographien Nach einer ausführlichen Phase der Einarbeitung wird der Schwerpunkt der interessanten Tätigkeit auf der Durchführung und Befundung von transthorakalen Echokardiographien liegen. Dies wird in enger Kooperation mit den in der Echokardiographie tätigen Ärzten durchgeführt. Zusätzlich ist die Assistenz bei transösophagealen Echokardiographien und ergometrischen oder pharmakologischen Stressechokardiographien ebenfalls Tell der Aufgaben. Die beschriebene Tätigkeit gewährt Einblicke in das komplette Spektrum der kardiologischen Erkrankungen sowie der modernen kardiologischen und kardiochirurgischen Behandlungsmethoden.

10.02.2020 Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Echokardiographie Aus dem Kommunalunternehmen Klinikum Augsburg wurde mit Wirkung vom 01. Januar 2019 das Universitätsklinikum Augsburg (UKA) in der Trägerschaft des Freistaates Bayern. Mit den tagesklinischen Plätzen stehen am UKA 1.740 Betten zur Verfügung. 25 Kliniken, drei Institute und 18 Zentren stellen Diagnose und Therapie in allen medizinischen Fachdisziplinen sicher. Am UKA werden jährlich rund 250.000 ambulante und stationäre Patienten versorgt. Die Forschungsschwerpunkte des UKA lauten Environmental Health Sciences (Umwelt und Gesundheit) sowie Medical Information Sciences (Medizinische Informatik). Zusätzlich werden klinische Profilzentren in den Bereichen Tumormedizin, Gefäßmedizin und Allergologie aufgebaut. Für die I. Medizinische Klinik, Herzzentrum Augsburg-Schwaben, suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt, vorerst befristet für ein Jahr, eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) zur selbstständigen Durchführung transthorakaler Echokardiographien In unserer Klinik werden jährlich ca. 9.000 transthorakale und ca. 2.300 transösophageale Echokardiographien durchgeführt. Ihre Aufgaben: selbstständige Durchführung von kompletten transthorakalen Echokardiographien, incl.   B-Bild, M-Mode und aller Dopplertechniken Befundung der durchgeführten Untersuchungen Assistenz bei TEE-Untersuchungen (Transösophageale Echokardiogarphie) Assistenz bei Stressechokardiographien Unsere Erwartungen: eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Arzthelfer/in, medizinische Fachangestellte/r, MTA oder eine gleichwertige Berufsausbildung großes Interesse an der Kardiologie, insbesondere der Echokardiographie: Vorkenntnisse sind hilfreich, aber keine Voraussetzung Verständnis für kardiologische Zusammenhänge und Interesse an moderner medizinischer Technik eine teamorientierte Einstellung und Arbeitsweise eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten hohes Engagement und Qualitätsorientierung gute EDV-Kenntnisse (Windows, Textverarbeitung, ORBIS) Nach einer ausführlichen Phase der Einarbeitung wird der Schwerpunkt der interessanten Tätigkeit auf der Durchführung und Befundung von transthorakalen Echokardiographien liegen. Dies wird in enger Kooperation mit den in der Echokardiographie tätigen Ärzten durchgeführt. Zusätzlich ist die Assistenz bei transösophagealen Echokardiographien und ergometrischen oder pharmakologischen Stressechokardiographien ebenfalls Tell der Aufgaben. Die beschriebene Tätigkeit gewährt Einblicke in das komplette Spektrum der kardiologischen Erkrankungen sowie der modernen kardiologischen und kardiochirurgischen Behandlungsmethoden. Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Für Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen das Sekretariat des Direktors der I. Medizinischen Klinik, Herr Prof. Dr. Wolfgang von Scheidt, unter Telefon 0821/400-2355 gerne zur Verfügung. Zusatzinformationen: Das Entgelt berechnet sich nach dem TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (u.a. betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Angebote zur Gesundheitsförderung). Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen. Bewerbungsunterlagen: Wir freuen uns auf Sie und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die bitte spätestens bis zum 08.03.2020 bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument zugesandt werden können: Universitätsklinikum Augsburg Bereich Personalmanagement Stenglinstr. 2 86156 Augsburg per E-Mail an: bewerbung@uk-augsburg.de

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

86156 Augsburg (Stadt)

Augsburg (Stadt)