Informationen zur Anzeige:

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)
Siegsdorf
Aktualität: 25.07.2021

Anzeigeninhalt:

25.07.2021, Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG
Siegsdorf
Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)
Ableitung und Implementierung von konkreten Nachhaltigkeitszielen aus Vision und Strategie der Brückner Maschinenbau in Einklang mit unserem gruppenweiten Nachhaltigkeitsprogramm Konzentration auf folgende strategische Schwerpunkte des Nachhaltigkeitsmanagement: BO-Polymerfolien: Wie und was können wir zu einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft beitragen? (aktive Mitarbeit, Impulsgeber und Koordinator bei der Entwicklung neuer Kunststofffolientypen, Bewertung der Marktentwicklung und Zukunftsprognosen alternativer Werkstoffe) BO-Anlagentechnologie (Produkte, Design und Entwicklung): Wie und was können wir zu einer umweltverträglichen und CO2 neutralen Anlagentechnik beitragen? Supply Chain: Wie halten wir den CO2-Fußabdruck gering und wo beschaffen, verarbeiten sowie montieren wir unsere Komponenten (Beschaffungsmärkte und Transportwege)? Außenwirkung: Wie gehen wir zukünftig mit den Themen Inbetriebnahmen, Reisen, Messen, Tagungen sowie Marketing um? Vorbereitung und Einführung neuer Instrumente und Produkte mit Nachhaltigkeitsbezug Konzeptionelle Entwicklung, Abstimmung und Steuerung der strategischen Nachhaltigkeitsmaßnahmen in Abstimmung mit den Fachbereichen Konstruktion, Elektrik, Entwicklung und Beschaffung Erarbeitung und Umsetzung operativer Maßnahmen in interdisziplinären Teams Implementierung und kontinuierliche Erstellung aussagekräftiger Berichte und Beratung der Entscheidungsträger unter Berücksichtigung gesetzlicher/politischer Rahmenbedingungen auf Grundlage des Deutschen Nachhaltigkeitskodex. Weiterentwicklung und Pflege eines kennzahlen-basierten Erfolgscontrollings sowie Erfassung des CO2-Fußabdrucks Mitwirkung an übergeordneten Gremien wie F&E-Meeting oder Zukunftswerkstätten.
Idealerweise abgeschlossenes Studium im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement alternativ technisches Studium mit z.B. Nachhaltigkeitsbezug oder eine vergleichbare Ausbildung Einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich der Verpackungsindustrie, Umweltmanagement oder in der Kunststoffverarbeitung Ein »Green Mindset« sowie eine persönliche Vorbildfunktion durch nachhaltiges und unternehmerisches Handeln Interkulturelle Kompetenz wünschenswert (Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Eigeninitiative sowie hohe analytische und strategische Kompetenzen) Gute Englischkenntnisse von Vorteil

Berufsfeld

Standorte