Sachbearbeiter (m/w/d) für das Sachgebiet öffentliche Sicherheit

93047 Regensburg
11.02.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012223886
Sachbearbeiter (m/w/d) für das Sachgebiet öffentliche Sicherheit

Stadt Regensburg

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/192628/422420/cl/e6cf5722a330226051af62464def6ee0cf6ab0da/L361131/JeyJ6bCI6ImpvYndhcmUuZGUiLCJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly93d3cua2FycmllcmUucmVnZW5zYnVyZy5kZS9qb2JzLzU0MS1zYWNoYmVhcmJlaXRlci1pbi1kLWZ1ZXItZGFzLXNhY2hnZWJpZXQtb2VmZmVudGxpY2hlLXNpY2hlcmhlaXQtdW5kLW9yZG51bmctc293aWUtZ2V3ZXJiZXdlc2VuL2pvYl9hcHBsaWNhdGlvbi9uZXcifQ==

Vollzug des Unterbringungs- und Therapieunterbringungsgesetzes Vollzug des gewerberechtlichen Spielrechts Vollzug des Glücksspielstaatsvertrages und des Rennwett- und Lotteriegesetzes Einleitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren Mitarbeit in der Hochwassereinsatzleitung

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d) für das Sachgebiet öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Gewerbewesen Die Stadt Regensburg sucht für das Sach­gebiet öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Gewerbe­wesen beim Amt für öffentliche Ordnung und Straßen­verkehr eine Sach­bearbeiterin / einen Sach­bearbeiter (d) Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Vollzug des Unterbringungs- und Therapie­unter­bringungs­gesetzes Vollzug des gewerberechtlichen Spiel­rechts Vollzug des Glücks­spiel­staats­vertrages und des Renn­wett- und Lotterie­gesetzes Einleitung von Ordnungs­widrigkeiten­verfahren Mitarbeit in der Hochwasser­einsatz­leitung Eine Änderung des Aufgaben­gebiets bleibt vorbehalten. Worauf kommt es uns an? Sie verfügen über die Befähigung für die 3. Qualifikationsebene der Fach­laufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwer­punkt nicht­technischer Verwaltungs­dienst, oder haben als Beschäftigte / Beschäftigter (d) die Fach­prüfung II für Verwaltungs­angestellte (Angestellten­lehr­gang II / Beschäf­tigten­lehr­gang II) erfolgreich abgeschlossen. Ferner können sich Diplom-Juristinnen / Diplom-Juristen (d) bewerben, die die Erste Juristische Staats­prüfung mit Erfolg abgeschlossen haben. Bewerben können sich auch Beamtinnen und Beamte (d) sowie Beschäftigte, die voraussichtlich 2020 eine der vorgenannten Qualifikationen erwerben. Die Wahrnehmung der Aufgaben erfordert außerdem: die Bereitschaft zum Aufbau neuer Strukturen im Rahmen der Erledigung neuer Aufgaben Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie Entscheidungs­freude Überzeugungs- und Durch­setzungs­vermögen bei schwierigen Gesprächen mit Antrag­stellern soziale Kompetenz und Einfühlungs­vermögen im Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern teamorientierte Arbeitsweise hohe Einsatzbereitschaft und persönliches Engagement mit der Bereitschaft, in Ausnahme­fällen auch außerhalb der üblichen Dienst­zeiten Dienst zu leisten (z.B. Hoch­wasser) Was bieten wir Ihnen? eine unbefristete Vollzeit­stelle, die für Beamtinnen und Beamte (d) nach Besoldungs­gruppe A 9 / A 10 Bayerisches Besoldungs­gesetz bewertet ist bzw. für Tarif­beschäftigte den Tätigkeits­merkmalen der Entgelt­gruppe 9b TVöD entspricht bei Vorliegen der laufbahn­rechtlichen und persönlichen Voraus­setzungen ist im Beamten­bereich entsprechend den aktuell gültigen Regelungen der Stadt Regensburg eine Beförderung bis zur Besoldungs­gruppe A 11 BayBesG möglich eine Jahressonderzahlung und Leistungs­entgelt / Leistungs­prämie nach den Vorgaben des TVöD / BayBesG und der hierzu ergangenen städtischen Regelungen eine betriebliche Altersvorsorge im Beschäftigten­verhältnis flexible Arbeitszeiten mit familien­freundlichen Gestaltungs­freiräumen einen Fahrtkosten­zuschuss bei Inanspruch­nahme des ÖPNV vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Gesundheitsvorsorge Schwer­behinderte werden bei im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt. Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mit­arbeiterinnen / Mit­arbeiter (d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung. Kontakt und Informationen: Für weitere Informationen stehen Ihnen die Leiterin der Abteilung, Frau Schmid (Tel. 0941 507-1326), oder der Leiter des Sach­gebiets, Herr Böhm (Tel. 0941 507-5325), gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 32-04:458 mit voll­ständigen und aussage­kräftigen Unterlagen. Ende der Bewerbungs­frist ist der 24.02.2020. Hinweise zum Daten­schutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz. Direkt online bewerben! Chancen­gleich­heit und Vielfalt sind die Grund­lagen unserer Personal­arbeit!

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

93047 Regensburg