Sachbearbeiter (w/m/d)

84028 Landshut
10.03.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012460460
Sachbearbeiter (w/m/d)

Stadt Landshut

Germany

http://www.landshut.de/stellenausschreibungen

Selbständige Bearbeitung des Honorarwesens (HOAI, VHF Bayern) Technische Vertragsgestaltung von Architekten- und Ingenieurverträgen Prüfung der Honorarrechnungen Kostenkontrolle der Baunebenkosten

Die Stadt Landshut Mit rund 1.600 Beschäftigten hat die Stadt Landshut, einschließlich der selbstständigen, jedoch satzungsmäßig verwaltenden Hl. Geistspitalstiftung, eine modern organisierte Stadtverwaltung und bietet einen qualifizierten und bürgernahen Service für rund 70.000 Einwohner. Das Personalamt der Stadt Landshut betreut Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Einstellung bis zu ihrem Ausscheiden. Die Personalentwicklung mit Fort- und Weiterbildung gehört ebenso zur Aufgabe wie die Sorge um den Arbeitsschutz und die arbeitsmedizinische Versorgung städt. Beschäftigter. Die Beschäftigungsmöglichkeiten sind in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Bildung, Umwelt, Soziales, Sport und Bauverwaltung vielfältig. Auch der handwerkliche Bereich unserer Bauamtlichen Betriebe sowie unseres Stadtgartenamtes sind hierbei ebenso erwähnenswert als auch die Hl. Geistspitalstiftung, als Betreiber zweier Altenheime welche durch die Stadtverwaltung Landshut personaltechnisch betreut wird. Um auch den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein und unserem Anspruch als Dienstleistungsunternehmen gerecht zu werden, sind wir ständig auf der Suche nach flexiblen und engagierten Fachkräften, die vorausschauend und teamorientiert arbeiten und dabei ein ausgeprägtes Gespür für die Belange der Bürgerinnen und Bürger besitzen. Die Stadt Landshut sucht für das Amt für Gebäudewirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt, bevorzugt in Vollzeit einen Sachbearbeiter (w/m/d) Die Planstelle ist unbefristet und nach EG 11 TVöD bzw. A 11 BayBesG bewertet. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: Selbständige Bearbeitung des Honorarwesens (HOAI, VHF Bayern) Technische Vertragsgestaltung von Architekten- und Ingenieurverträgen Prüfung der Honorarrechnungen Kostenkontrolle der Baunebenkosten Qualifikation: abgeschlossenes Studium (Diplom, Master, Bachelor) oder vergleichbare Ausbildung bzw. Qualifikation im Bauwesen   alternativ   erfolgreich abgelegte Qualifikationsprüfung der dritten Qualifikationsebene oder erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt mit Fachprüfung II bzw. abgeschlossenes Studium (Diplom, Master, Bachelor) im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaftslehre   jeweils nach Möglichkeit mit einschlägiger Berufserfahrung   Wir bieten Ihnen: Vergütung je nach persönlicher Voraussetzung Wir bieten eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit in einem Team mit freundlichem Arbeitsklima Die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, Zusatzversorgungskasse, attraktive Sozialleistungen wie z. B. verbilligtes Jobticket, etc.) Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen. Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 21.04.2020  an die Stadt Landshut.   Die Stadt Landshut fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und begrüßt Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren Herkunft, Religion, Geschlecht oder bestehender Behinderung.     Kontakt Stadt Landshut Frau Anita Krömmer Altstadt 315 84028 Landshut personalamt@landshut.de c1a1i1r0p732626s993333t1v180pxSSSSSSsxSSSSSS

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

84028 Landshut