Sachgebietsleitung (w/m/d) Verwaltung

90762 Fürth (Stadt), 90762 Fürth
15.08.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010974673
Sachgebietsleitung (w/m/d) Verwaltung

Stadt Fürth

Germany

https://www.mein-check-in.de/fuerth/position-75324

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere allgemeine und wasserrechtliche Verwaltungs­angelegenheiten der Stadtentwässerung Fürth und hat - neben der Leitungsaufgabe - folgende Schwerpunkte: Übernahme der organisatorischen, fachlichen und disziplinarischen Führung des Sach­gebiets Bearbeitung von komplexen Verwaltungsaufgaben mit allgemeiner und hoheitlicher Ausrichtung Wasserrechtliche Genehmigungsverfahren Anträge im Rahmen der Abwasserabgabe Satzungs- und Vertragsmanagement einschließlich Zweckvereinbarungen Personalwesen und Öffentlichkeitsarbeit

www.fuerth.de in der Metropolregion Nürnberg Bitte bewerben Sie sich bis 13. September 2019! Fürth bietet vielversprechende Zukunfts­perspek­tiven als wachsender Wirt­schafts­stand­ort, als tole­rante und kulturell viel­fäl­tige, liebens- und erlebens­werte Groß­stadt mit einer aus­ge­zeichneten Infra­struktur im Herzen der Metropol­region. Die Stadt­ver­waltung legt Wert auf hoch­quali­fizierte und enga­gierte Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter und daher auch auf eine entsprechend fort­schritt­liche und familien­bewusste Personal­politik. Beschäf­tigte der Stadt profi­tieren von Leistungs­ent­gelten und betrieb­licher Alters­vor­sorge, lang­fris­tiger Stand­ort­sicher­heit im öffent­lichen Dienst, Zuschüssen zum öffent­lichen Personen­nah­verkehr, flexiblen Arbeits­zeiten, viel­fäl­tigen Teil­zeit­modellen, Weiter­bildungs­möglich­keiten und viel­ver­sprechenden Karriere­chancen. Die Stadtentwässerung Fürth ist als Eigenbetrieb mit 130 Mitarbeitenden für die ordnungs­gemäße Ableitung und Behandlung der Abwässer der Stadt Fürth und der angeschlos­se­nen Gemeinden verantwortlich. Für unsere Abteilung Rechnungswesen und Verwal­tung suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Sachgebietsleitung (w/m/d) Verwaltung in Vollzeit, unbefristet, EGr 10 TVöD bzw. BGr A 11 BayBesG. Sie treffen auf ein aufgeschlossenes Team von engagierten Mitarbeitenden sowie auf eine hochinteressante und abwechslungsreiche Leitungstätigkeit mit verantwortungsvollen Auf­gaben.  Ihre Aufgaben: Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere allgemeine und wasserrechtliche Verwaltungs­angelegenheiten der Stadtentwässerung Fürth und hat - neben der Leitungsaufgabe - folgende Schwerpunkte: Übernahme der organisatorischen, fachlichen und disziplinarischen Führung des Sach­gebiets Bearbeitung von komplexen Verwaltungsaufgaben mit allgemeiner und hoheitlicher Ausrichtung Wasserrechtliche Genehmigungsverfahren Anträge im Rahmen der Abwasserabgabe Satzungs- und Vertragsmanagement einschließlich Zweckvereinbarungen Personalwesen und Öffentlichkeitsarbeit Ihr Profil: Der Abschluss als Verwaltungsfachwirt (Beschäftigtenlehrgang II) oder ein abgeschlos­senes Studium zum B.A. Public Management (bevorzugt mit Studienschwerpunkt Öffentliches Recht) Im Beamtenbereich die Qualifikationsprüfung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst Das Aufgabengebiet erfordert: Führungskompetenzen sowie ausgeprägtes Organisations- und Verhandlungsgeschick Verbindliches und sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit und Entscheidungsfreude Gute Kenntnisse im Allgemeinen Verwaltungs- und Kommunalrecht Technisches Verständnis im Baubereich Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen Sie besitzen Eigeninitiative, können priorisieren und koordinieren und arbeiten gerne sowohl selbstständig als auch im Team?! Eine hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise runden Ihr Profil ab?! Dann sollten Sie sich unbedingt bewerben. Unser Angebot: Ein sicherer Arbeitsplatz Flexible Einteilung der Arbeitszeit Eine vergünstigte Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs mit Arbeitgeber­zuschuss zum Jobticket Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (Versicherung in der Zusatzversorgung) Eine Jahressonderzahlung Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt. Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.  Menschen mit Schwer­behinderten­eigenschaft bzw. Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. In dem »Kodex gute Arbeit« be­kennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zu­kunfts­fähig, menschen­würdig und ge­mein­sam zu ge­stalten und den bereits er­reichten hohen Standard in der Stadt­ver­waltung zu­künftig und nach­haltig weiter­zu­ent­wickeln. Bewerben Sie sich bitte bis 13. September 2019 über unser Online-Portal oder www.fuerth.de/karriere! Für Rückfragen stehen Ihnen von der Stadtent­wässerung Fürth Frau Reißberger unter der Rufnummer (0911) 974-3264 und Herr Funck unter der Rufnummer (0911) 974-3266 zur Verfügung. Fürth freut sich auf Ihre Bewerbung!

Marketing/ Werbung/ PR

Unternehmensführung/ Management

Personalwesen/ Personalberatung/ HR

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Teilzeit

90762 Fürth (Stadt)

90762 Fürth