Volljurist (m/w/d) als Leitung Bereich Recht - Schwerpunkt Sozial- oder Arbeitsrecht

50676 Köln
05.08.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004463431-010-1__1
Volljurist (m/w/d) als Leitung Bereich Recht - Schwerpunkt Sozial- oder Arbeitsrecht

Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.

*

* Köln

Deutschland

job-2656@caritasverbund.mhmhr.com

Tel: 0221 2010-221

https://caritasverbund.mhmhr.com/jobs/2656-leitung-m-w-d-fuer-den-bereich-recht-schwerpunkt-sozialrecht-oder-arbeitsrecht/job_application/new?cid=df86d025-3c7a-4089-92e6-6ccb9da7b049&jid=084c3593-2b8b-4324-b85c-ad53d986b0d9&pid=e8217cb6-8bcb-4dea-ba7b-96d65336bdb8&it=_SOskfAXWxYtn7l3Fu7dNw

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. seine Mitglieder mit fachlicher Beratung und Bildungsangeboten, vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft und stärkt die Verbundenheit in der Caritas der Kirche. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern deckt er bestehende Nöte auf, zeigt Hilfebedarfe an und entwickelt Lösungsansätze. Um unsere Aufgaben als Spitzenverband erfüllen zu können, brauchen wir auch in Zukunft Menschen mit frischen Ideen. Die Mitarbeitenden im Bereich Recht sind davon überzeugt, dass Erfolg vor allem von der Kompetenz und dem Engagement der Beteiligten abhängt. Die zentrale Aufgabe des Bereiches ist die Beratung der Mitglieder im Arbeits- und Sozialrecht, Verbands- und Gesellschaftsrecht sowie Vertragsrecht. Gleichzeitig bietet der Bereich ein juristisches Fortbildungsangebot an und entwickelt Handreichungen, Empfehlungen und Mustervorlagen für die Mitglieder. Wir suchen zum 01.01.2021 eine neue Volljurist (m/w/d) als Leitung Bereich Recht - Schwerpunkt Sozial- oder Arbeitsrecht mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, d. h. zzt. 39 Std./Woche. Die Stelle ist für Teilzeitarbeit bzw. Teilzeitarbeit in Jobsharing geeignet. Die Stelle ist unbefristet. Ihre Aufgaben: Leitung des Bereiches Recht Klärung von internen Rechtsfragen und der Anfragen von Mitgliedern Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln e. V. Unterstützung bei der Umsetzung gesetzlicher Bestimmungen Aufzeigen von juristischen Risiken und Möglichkeiten bei Projekten und neuen Abläufen aufmerksames Beobachten der rechtlichen Entwicklungen Konzeption und Planung von Schulungs- und Fortbildungsangeboten Ihr Profil: erstes und zweites juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen Berufserfahrung in der juristischen Beratung kooperativer Führungsstil hohes Maß an Eigenständigkeit, Flexibilität und Dienstleistungsorientierung sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Moderations- und Präsentationskompetenz hohe Bereitschaft zur Auseinandersetzung und reflektierten Diskussion zu aktuellen Fragestellungen im Zusammenhang von Staat und Kirche Neben der fachlichen Qualifikation und persönlichen Eignung erwarten wir von Ihnen die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und eine hohe Identifikation mit den Zielen der Caritas. Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten fünfköpfigen Team. Der Diözesan-Caritasverband legt Wert auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die Fortbildung seiner Mitarbeitenden. Die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Dies schließt weitere soziale Leistungen wie eine zusätzliche Altersversorgung und ein JobTicket ein. Für telefonische Informationen steht Ihnen die Abteilung Personalwesen unter der Rufnummer 0221 2010-221 gern zur Verfügung. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.08.2020. zur Onlinebewerbung

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Teilzeit

Festanstellung

50676 Köln