Werkstattleiter (m/w/d) für den Entsorgungsfachbetrieb

85622 Feldkirchen, 85622 Feldkirchen
17.07.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015546320
Werkstattleiter (m/w/d) für den Entsorgungsfachbetrieb

Anderwerk Gesellschaft für Neues Handeln in Bildung und Sozialarbeit mbH

Germany

https://tracking.gohiring.com/h/6baac9676955440b92c211911d955ecfa59b7c4950d8ba414ef6f4bcb11b0b28

Organisation / Optimierung und Verwaltung der Betriebsabläufe im Bereich Recycling Organisation der Betriebsabläufe bei der Mitarbeiterversorgung und den Hausmeistern Anleitung, Betreuung und Förderung der Beschäftigten in unserer Arbeitsgruppe unter Berücksichtigung der technischen Aspekte Planung und Durchführung der tagesstrukturierenden Maßnahmen Erstellung der relevanten Dokumentationen Akquise und Beratung von Kunden Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, sowie der Umwelt-/Arbeitssicherheitsmaßnahmen Koordinierung und Führung der zugeteilten Mitarbeiter*innen Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des entsprechenden Bereiches und des Standortes Sortieren von Abfällen und Vorbereitung der umweltschonenden Entsorgung Prüfung und Durchführung abfallrechtlicher Nachweispflichten Dokumentation der Kontroll- und Verwiegetätigkeiten Übernahme der Kassenführung

Karriere entsteht, wenn dein Herz dafür schlägt Die Anderwerk GmbH, ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt München, betreibt als gemeinnützige Gesellschaft seit Beginn der achtziger Jahre innovative und modellhafte Projekte der berufs- und arbeitsmarktbezogenen Sozialarbeit. Ziel ist dabei, die Menschen, die aufgrund sozialer und struktureller Umstände benachteiligt sind, in schwierigen Verhältnissen leben und/oder von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind, so zu unterstützen, dass ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung möglich wird. Unsere wesentliche Zukunftsaufgabe ist die Festigung und der Ausbau der AWO als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wollen Sie an dieser Aufgabe mitarbeiten? Wir suchen Sie als Werkstattleiter (m/w/d) für unseren Entsorgungsfachbetrieb Standort: Kreuzstraße 9, 85622 Feldkirchen Ab wann: 01.12.2020 Befristung: unbefristet Wochenarbeitszeit: 39,00 Stunden/Woche Bei unserem Projekt »Recycling« in Feldkirchen handelt es sich um eine etablierte Einrichtung, in der wir überwiegend Elektroaltgeräte des AWM einer Erstbehandlung im Sinne des ElektroG unterziehen, aber auch offen sind für die Entgegennahme von Altgeräten von Bürgern und Firmen. Eine weitere Aufgabe ist es, benachteiligten Menschen, die zur Überwindung sozialer, gesundheitlicher und anderer Beeinträchtigungen auf Unterstützung angewiesen sind, bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen, indem sie ihre Bemühungen um Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre gesellschaftliche Integration in der Stadt, sowie dem Landkreis München fördert. Ziel ist es diesen Menschen über die Beschäftigungsmöglichkeit eine Tagestruktur zu geben, welche ihnen hilft die nächsten Schritte mit unserer Unterstützung zu gehen, bis hin zur selbstständigen Bewältigung ihrer persönlichen Herausforderungen. Die Größe und Vielfalt der Gesamteinrichtung lässt immer wieder Spielraum für Experimente und Weiterentwicklungen unserer Beschäftigungsmöglichkeiten und Dienstleistungsangebote für unsere Kunden. Was erwartet Sie? Organisation / Optimierung und Verwaltung der Betriebsabläufe im Bereich Recycling Organisation der Betriebsabläufe bei der Mitarbeiterversorgung und den Hausmeistern Anleitung, Betreuung und Förderung der Beschäftigten in unserer Arbeitsgruppe unter Berücksichtigung der technischen Aspekte Planung und Durchführung der tagesstrukturierenden Maßnahmen Erstellung der relevanten Dokumentationen Akquise und Beratung von Kunden Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, sowie der Umwelt-/Arbeitssicherheitsmaßnahmen Koordinierung und Führung der zugeteilten Mitarbeiter*innen Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des entsprechenden Bereiches und des Standortes Sortieren von Abfällen und Vorbereitung der umweltschonenden Entsorgung Prüfung und Durchführung abfallrechtlicher Nachweispflichten Dokumentation der Kontroll- und Verwiegetätigkeiten Übernahme der Kassenführung Was bieten wir? einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Bayern zuzüglich einer Großraumzulage (Teilzeit anteilig) Jahressonderzahlung sehr attraktive betriebliche Altersversorgung berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen jährlich zusätzlich 5 Fortbildungstage Teamentwicklungsevents, u.a. kulturelle Fortbildungsreisen Arbeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen der Sozialen Branche kostenfreie oder sehr vergünstigte Aktionen und Aktivitäten mit "AWO GESUND" kostenfreie bzw. sehr vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVG "Job-Ticket" kostenlose Registrierung & Startguthaben bei car2go Was bringen Sie mit? abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (ehemals Ver- und Entsorger) mit der Spezialisierung auf die Abfallwirtschaft, Chemikant, Laborant oder vergleichbar alternativ abgeschlossene handwerkliche Ausbildung z.B. zum Elektriker, bzw. Elektromeister mit der Bereitschaft sich kurzfristig in das Thema Abfallwirtschaft einzuarbeiten Kenntnisse zur Einstufung von Abfällen und zum abfallrechtlichen Nachweisverfahren oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen idealerweise erste berufliche Erfahrungen in der Recyclingbranche Idealer Weise Ausbildungsberechtigung Vorteilhaft ist der Besitz der Qualifikation gemäß TRGS 520 (Fachpersonal für Schadstoffannahme) Führerscheinklasse B Verhandlungsgeschick zuverlässige und belastbare Persönlichkeit souveräner und sicherer Umgang mit Kunden und Lieferanten Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sehr gute Deutschkenntnisse Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen. Die Arbeiterwohlfahrt fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität.Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Uwe Schürch unter Tel. 089 / 90 10 90 - 15 zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne an unsere Bewerbungshotline unter 089 / 45832 - 160. Die Ausschreibungsnummer dieser Anzeige lautet 30165. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online Bewerbungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Sonstige Branchen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

85622 Feldkirchen