Diakonie Hasenbergl e.V. - Zusammen. Durchstarten.

Die Diakonie Hasenbergl e.V. ist ein innovatives und wachsendes Sozialunternehmen im Münchener Norden. Mit rund 55 Einrichtungen und 500 Mitarbeitenden ist die Diakonie Hasenbergl e.V. in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit aktiv.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d), bis zu 40 Std./Wo., Ref.Nr. JW 384

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunk für unsere Kinderkrippe Gruithuisenstraße eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit mit bis zu 40 Std./Wo.

In unseren Kindertagesstätten betreuen wir Kinder im Alter von neun Monaten bis drei Jahren in alters- und geschlechtsgemischten Gruppen. Unser Angebot umfasst Funktionsräume wie Kreativraum, Sinnesraum, Bewegungs- und Musikraum, ebenso Stammgruppen in Kombination mit teiloffener und gruppenübergreifender Arbeit. Die Kinder sammeln ebenso in unserer Einrichtung Naturerfahrungen im Wald oder im hauseigenen Garten.

Es erwartet Sie:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von neun Monaten bis drei Jahren aus unterschiedlichen Kulturen
  • Praktische Umsetzung der Erziehungskonzepte der Einrichtung
  • Pädagogische Förderung und Unterstützung der Entwicklung der Kinder
  • Spracherziehung und Projektarbeit
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern, Fachkräften und sozialpädagogischen Institutionen
  • Selbstständiges Arbeiten und Planen sowie Teamarbeit

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatl. anerkannten Erzieher/in oder eine vergleichbar anerkannte Ausbildung
  • Freude und Interesse am Umgang mit Kindern
  • Initiative und Engagement bei der Umsetzung des pädagogischen Konzepts
  • Phantasie, Kreativität, Solidarität, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Ressourcenorientiertes und an den Stärken aufbauendes Erziehungsverhalten
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowohl den Kindern, dem Team, als auch den Eltern gegenüber und ein respektvoller Umgang miteinander
  • Reflexionsvermögen über das eigene Verhalten und die Dynamik in einer Gruppe
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl

Wir bieten Ihnen:

  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance, Jobrad
  • Fachliche Breite eines großen Trägers und vielseitige Entwicklungschancen
  • Attraktives Vergütungspaket nach AVR Diakonie Bayern
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Rehn (Tel.: 089 189 0962-10) sehr gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. JW 384 online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 4 MB) oder schriftlich an:

Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung

Stanigplatz 10 ● 80933 München ● Tel. 089 314 001-0

bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de