Dr. Karin Kramwinkel ist mit Leidenschaft dabei – als Hobbyfotografin und als Softwareentwicklerin bei KOSTAL.

Welche Fähigkeiten liegen bei Ihnen in der Familie? Wachsen Sie mit uns an innovativen Aufgaben, denken Sie international und freuen Sie sich auf viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die motiviert und inspiriert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Lüdenscheid einen

Entwickler für komplexe Hardwaremodule (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung komplexer Hardware für anspruchsvolle Elektronikmodule und Verantworten dieser Entwicklungsprojekte vom ersten Entwurf bis zum Serienauslauf
  • Arbeiten in einem interdisziplinären Team und kundenorientiertes Lösen der Aufgabenstellungen unter wirtschaftlichen Aspekten
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung der Aufgaben

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik
  • Fundierte Kenntnisse im Entwurf analoger und digitaler Schaltungen
  • Einschlägige Erfahrungen im Einsatz von Mikrocontrollern, applikationsspezifischen Schaltkreisen, Sensoren und Aktuatoren
  • Grundlegende Erfahrungen mit Simulationswerkzeugen und EMV-konformem Design
  • Kenntnisse im Bereich Vernetzungsschnittstellen (CAN, Ethernet, LVDS)
  • Gute Programmierkenntnisse
  • Kenntnis der zu einem strukturierten Entwicklungsprozess notwendigen Schritten von der Anforderungsanalyse über das Design bis zum Test
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Strukturierte Arbeitsweise und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit und Reisebereitschaft
  • Bewerbung hochqualifizierter Berufseinsteiger wird ausdrücklich begrüßt
 

Über uns:

Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Der Geschäftsbereich KOSTAL Automobil Elektrik befasst sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Komponenten, Modulen und Systemen für die Karosserieelektrik, -elektronik und -mechatronik.

Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot gibt Ihnen gerne Klaus Derksen
unter +49 2351 16 2417. Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Online-Bewerbung.

counter-image