25 km

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Pharmaberater (m/w/d) im Spezialaußendienst Rheumatologie
Vertriebsgebiet Raum Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg
Aktualität: 24.01.2022

Anzeigeninhalt:

24.01.2022, AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Vertriebsgebiet Raum Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg
Pharmaberater (m/w/d) im Spezialaußendienst Rheumatologie
Fachliche Information, Präsentation und Vermarktung der entsprechenden AbbVie Produkte bei niedergelassenen Fachärzten und Fachärzten in Kliniken unter Berücksichtigung § 76 Arzneimittelgesetz (AMG) »Pflichten des Pharmaberaters«. Umsetzung der Brand-Strategie. Marktanalyse anhand der vorliegenden Daten, Analyse des regionalen Marktes im Hinblick auf die Entwicklung der Umsätze des eigenen Produktes sowie die des Wettbewerbs, Identifizierung von Potentialen und kritischen Entwicklungen. Konzeption, Abstimmung und Umsetzung eines Gebietsvertriebsplans im Infield-Team. Kompetentes Kundenmanagement, d. h. aktive Beratung von Ärzten, Apothekern und ggf. Gesundheitsorganisationen. Konzeption, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen sowie Präsenz bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen. Bildung und Ausbau von Netzwerken zwischen Kliniken, niedergelassenen Ärzten und anderen Interessengruppen, die eine wichtige Rolle in der Patientenversorgung spielen. Sammlung von Marktinformationen und Kundeneinblicken; Ermittlung der Kundenposition im Vertriebszyklus. Proaktive Kommunikation mit dem Regionalleiter. Professionelles Reporting: Fristgerechte und ordnungsgemäße Erledigung aller administrativen Aufgaben. Effektive Zusammenarbeit innerhalb des Infield-Teams und darüber hinaus Förderung einer offenen Kommunikation und eines konstanten Erfahrungs- und Ideenaustauschs. Proaktiver und kontinuierlicher Einsatz für die Bedürfnisse des Kunden. Mitverantwortung zur Erreichung der Regionsziele. Einhaltung aller geltenden Anforderungen der Funktion sowie der gesetzlichen und behördlichen Auflagen, einschließlich des Procederes und der Verfahren zu Ethik und Compliance sowie zu den »Grundsätzen für das Verhalten im Geschäftsleben (Code of Business Conduct)». Schriftliche oder elektronische Aufzeichnung von möglichen Mitteilungen von Angehörigen der Heilberufe über Nebenwirkungen, Gegenanzeigen, Qualitätsmängel oder sonstige Risiken bei Arzneimitteln und Weiterleitung an die Abteilung Pharmakovigilanz und Commercial Quality Assurance entsprechend der intern definierten Vorgaben (§76 AMG). Bei der eventuellen Abgabe von Muster zu Fertigarzneimitteln an die nach §47 Abs. 3 AMG berechtigten Personen, wird über die Empfänger von Mustern sowie über Art, Umfang und Zeitpunkt der Abgabe von Mustern ein entsprechender Nachweis geführt (gemäß §76 AMG).
Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium, Pharmareferentenausbildung bzw. erforderliche Sachkenntnis gemäß §75 Arzneimittelgesetz. Basiswissen GxP. Erfahrung in der Zusammenarbeit im Infield-Team und in der verantwortlichen interdisziplinären Projektleitung in einer Matrix-Organisation. Sichere Kenntnisse im Therapiegebiet. Mehrjährige Außendiensttätigkeit in der pharmazeutischen Industrie mit nachweisbar überdurchschnittlichen Verkaufserfolgen wünschenswert, idealerweise im Therapiegebiet. Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge zielgruppengerecht darzustellen und mit unterschiedlichen Kundengruppen zu diskutieren. Hohe Überzeugungskraft, sowie präsentations- und abschlussstarke Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten (Challenger Methodik). Hohes Maß an Fähigkeiten, sich kontinuierlich auf die sich verändernden Marktbedingungen einzustellen und die eigene Arbeitsmethodik innovativ und eigeninitiativ daran auszurichten. Hohes Maß an Motivation und Energie, Ziele zu verfolgen und zu erreichen. Exzellentes Performancemanagement zur stetigen Optimierung der Zielerreichung im Vertrieb. Ausgeprägte digitale Kompetenz und versierter Umgang mit Außendienstprogrammen (Veeva CRM und CLM, XPM, WebEx etc.) sowie MS Office. Hohes analytisches Geschick gepaart mit Kreativität. Pioniergeist und ausgeprägter Erfolgswille, der auch die eigene Weiterentwicklung im Unternehmen mit einschließt. Flexibilität, Einsatzbereitschaft sowie Teamgeist. Gute Englischkenntnisse .

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG Angebote:

Pharmaberater (m/w/d) im Spezialaußendienst Rheumatologie 24.01.2022 Vertriebsgebiet Raum Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg
Mitarbeiter im Spezialaußendienst (all genders) - Urologie (Neurotoxin) 21.01.2022 Coburg, Würzburg, Schwäbisch Hall, München, Passau
Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Aesthetics Facial 14.01.2022 verschiedene Standorte
Production Manager Packaging (all genders) 13.01.2022 Ludwigshafen am Rhein
Maintenance Data and Control Manager (m/w/d) 12.01.2022 Ludwigshafen am Rhein