Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d) für den zentralen Benutzerservice

93047 Regensburg (Stadt), 93047 Regensburg
17.03.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012511592
Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d) für den zentralen Benutzerservice

Landesamt für Finanzen

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/206481/438784/cl/83d1f279ceecb9097c9cae355e3ad62038318fd3/L416591/JeyJ6bCI6ImpvYndhcmUuZGUiLCJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly9pbnRlcmFtdC5kZS9rb29wL2FwcC9zdGVsbGU_aWQ9NTY3MDA5In0=

Installation, Administration und Support unserer Client­infra­struktur (Betriebs­system, Standard- und Anwendungs­software) Einbau bzw. Austausch von Komponenten sowie Durch­führung einfacher Reparaturen Störungsanalyse und Störungsbehebung Telefonische Betreuung bei Hard- und Software­problemen

Geschäftszeichen: P1406.00-2-101-Z1 (Bitte immer angeben!) Das Landesamt für Finanzen ist einer der führenden EDV-Dienst­leister inner­halb der staatlichen Ver­waltung in Bayern. Die daraus resul­tierenden Entwicklungs-, Support- und Admini­strations­aufgaben werden bei den Dienst­stellen München und Regensburg erledigt. Zur Verstärkung unseres IT-Bereichs suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine / einen Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d) für den zentralen Benutzerservice am Standort Regensburg. Ihre Aufgaben Installation, Administration und Support unserer Client­infra­struktur (Betriebs­system, Standard- und Anwendungs­software) Einbau bzw. Austausch von Komponenten sowie Durch­führung einfacher Reparaturen Störungsanalyse und Störungsbehebung Telefonische Betreuung bei Hard- und Software­problemen Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung zur Fach­informatikerin / zum Fach­informatiker in der Fachrichtung System­integration Team- und Kommunikations­fähigkeit, rasche Auf­fassungs­gabe Sie sind flexibel und haben die Fähigkeit, neue Sach­verhalte rasch zu erfassen und sich in rechtliche Frage­stellungen einzuarbeiten. Sie verbinden eigenverantwortliches, strukturiertes und ziel­orientiertes Arbeiten mit Kommunikations- und Team­fähigkeit. Sie bringen hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Verantwortungs­bereitschaft mit sowie die Bereitschaft, die Arbeitszeit dem Arbeits­anfall flexibel anzupassen. Sie denken und handeln sehr kundenorientiert und verfügen über gute Umgangs­formen und Verhandlungs­geschick. Sie besitzen ein vielseitiges Interesse an den Bereichen der IT und haben Freude, Ihr Wissen jederzeit zu erweitern. Wir bieten Übernahme in ein Beamtenverhältnis bei Vorliegen der persönlichen und laufbahn­rechtlichen Voraus­setzungen (ggf. im Wege der Versetzung); die Stellen sind in der Bandbreite der Besoldungs­gruppen A 7 bis A 9+Z bewertet, derzeit stehen für eine Einstellung nur Plan­stellen bis Besoldungs­gruppe A 8 zur Verfügung Alternativ die Übernahme in ein unbefristetes Arbeits­verhältnis nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit Bezahlung nach Entgelt­gruppe 9a, gegebenen­falls zum Erwerb der Qualifikation für die spätere Übernahme in ein Beamten­verhältnis Im Falle des Arbeitsverhältnisses eine betriebliche Alters­versorgung über die Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL) Abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungs­volles Aufgabengebiet Mitarbeit in interessanten Projekten Weitere Fortkommensmöglichkeiten Gutes Betriebsklima und kollegialer Zusammenhalt Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Flexible Arbeitszeit, soweit der Arbeits­anfall dies ermöglicht Gute Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Vergünstigtes Jobticket für die Deutsche Bahn bzw. den ÖPNV Hinweise Schwerbehinderte Menschen haben bei im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Die Bewerbung von Frauen wird aus­drücklich begrüßt. Bewer­bungen von Menschen mit Migrations­hintergrund sind erwünscht. Interesse? Wir freuen uns, Sie kennenzulernen Ihre vollständige und aussagekräftige Bewer­bung richten Sie unter Angabe unseres Geschäfts­zeichens P1406.00-2-101-Z1 bitte bis spätestens 06.04.2020 ausschließlich über die Online-Bewerbungs­plattform Interamt an uns. Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt über http://www.interamt.de/koop/app/registrieren. Welche Vorteile Ihnen die Registrierung bringt, erfahren Sie < hier > . Sollten Sie bereits als Nutzerin bzw. Nutzer bei Inter­amt angemeldet sein, nutzen Sie bitte Ihr Login. Zum Start Ihrer Online-Bewerbung klicken Sie bitte auf den folgenden Direktlink: https://interamt.de/koop/app/stelle?id=567009. Das Landesamt für Finanzen ist eine zentrale Landes­behörde des Frei­staates Bayern mit ca. 2 500 Bediensteten. Es hat seinen Sitz in Würzburg. Dienst- und Bearbei­tungs­stellen sind an dreizehn Stand­orten in Bayern einge­richtet. Die Behörde versteht sich als Dienst­leister für die Bayerische Staats­verwaltung. Sie ist insbesondere zuständig für die Fest­setzung, Anordnung und Abrechnung der Bezüge für die Beamtinnen und Beamten, Arbeit­nehmerinnen und Arbeit­nehmer sowie Versor­gungs­empfänge­rinnen und Ver­sorgungs­empfänger des Frei­staates Bayern, die Abwicklung eines wesent­lichen Teils der staat­lichen Kassen­geschäfte und die Prozess­führung für den Frei­staat Bayern, insbesondere vor den Zivil­gerichten. Zudem ist das Landesamt ein bedeutender IT-Dienst­leister für alle Ressorts. Für Auskünfte stehen Ihnen folgende Ansprech­partner zur Verfügung: beamtenrechtliche Fragen: Herr Tremel 0931 4504-6716 friedrich.tremel@lff.bayern.de arbeitsrechtliche Fragen: Herr Luksch 0931 4504-6718 christian.luksch@lff.bayern.de fachliche Fragen: Herr Ehrensperger 0941 5044-3556 wolfgang.ehrensperger@ lff.bayern.de Informationen über die Erhe­bung personen­bezogener Daten im Rahmen des Bewer­bungs­ver­fahrens erhalten Sie < hier >.

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Kundendienst/ Service

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

93047 Regensburg (Stadt)

93047 Regensburg