Juristischer Referent (w/m/d)

40212 Düsseldorf
21.12.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009337408
Juristischer Referent (w/m/d)

NRW.BANK

Germany

https://www.nrwbank.de/jobforumformulare/BewerbungExternStart.html?posden=Juristischer+Referent+w%3Am%3Ad&refnr=wig-18-23-e-1-24003&contact=Hildegard%20Wigbels

Mündliche und schriftliche Beratung des Bereichs Bilanzen, Controlling, Bankbesteuerung (BCB) in bankaufsichtsrechtlichen Fragen, insbesondere intensive Begleitung europäischer und nationaler Gesetzgebungsverfahren sowie Umsetzung einschlägiger Regulatorik in der Bank Mündliche und schriftliche Beratung des Bereichs Spezialfinanzierungen in zivil- und europarechtlichen Fragen, Mitwirkung bei größeren Projekt-, Konsortial- und PPP-Finanzierungen, Begleitung der Vertragsverhandlungen Mündliche und schriftliche Beratung des Bereichs Kapitalmärkte im in- und ausländischen Kapitalmarkt-Börsen- und Wertpapierrecht und im Kommunalrecht, Begleitung von Transaktionen auf der Aktiv- und Passivseite Aufarbeitung der Europäischen Regularien, insbesondere des Europäischen Beihilferechts und deren nationale Umsetzung für die in der Bank betroffenen Bereiche Beratung der Marktfolgebereiche im Rahmen der genannten Finanzierungen Mitwirkung bei der Einführung neuer Produkte (EnP-Prozesse) Eigenständige Vertretung der Bank in Arbeitskreisen des VÖB und des EAPB Auswahl, Beauftragung und Überwachung externer Rechtsberater und Korrespondenzanwälte

// Faszination Vielfalt - Arbeiten bei der NRW.BANK Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf und Münster. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land Nordrhein-Westfalen, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Zudem ist sie verlässlicher Partner für alle Banken und Sparkassen, Unternehmen aller Branchen sowie für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Qualitätsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft für die Position als // Juristischer Referent w:m:d an unserem Standort Düsseldorf für die Abteilung Kapitalmarktrecht. Wir benötigen Ihre Kompetenzen für folgende Aufgabenfelder: Mündliche und schriftliche Beratung des Bereichs Bilanzen, Controlling, Bankbesteuerung (BCB) in bankaufsichtsrechtlichen Fragen, insbesondere intensive Begleitung europäischer und nationaler Gesetzgebungsverfahren sowie Umsetzung einschlägiger Regulatorik in der Bank Mündliche und schriftliche Beratung des Bereichs Spezialfinanzierungen in zivil- und europarechtlichen Fragen, Mitwirkung bei größeren Projekt-, Konsortial- und PPP-Finanzierungen, Begleitung der Vertragsverhandlungen Mündliche und schriftliche Beratung des Bereichs Kapitalmärkte im in- und ausländischen Kapitalmarkt-Börsen- und Wertpapierrecht und im Kommunalrecht, Begleitung von Transaktionen auf der Aktiv- und Passivseite Aufarbeitung der Europäischen Regularien, insbesondere des Europäischen Beihilferechts und deren nationale Umsetzung für die in der Bank betroffenen Bereiche Beratung der Marktfolgebereiche im Rahmen der genannten Finanzierungen Mitwirkung bei der Einführung neuer Produkte (EnP-Prozesse) Eigenständige Vertretung der Bank in Arbeitskreisen des VÖB und des EAPB Auswahl, Beauftragung und Überwachung externer Rechtsberater und Korrespondenzanwälte Diese Qualifikationen und Eigenschaften zeichnen Sie aus: 1. und 2. Staatsexamen mit mindestens befriedigenden Ergebnissen Bankrechtliche Berufserfahrung in Anwaltskanzlei oder Unternehmen wünschenswert Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Unternehmerisches Denken und kommunikative Kompetenz Hohe Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung   Darauf können Sie sich als Mitarbeiter/in der NRW.BANK freuen: Die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln Viel Teamgeist und gegenseitige Unterstützung Eine sehr moderne, attraktive Arbeitsumgebung Eine marktgerechte Bezahlung und eine an den Mitarbeitern orientierte Unternehmenskultur sind für uns selbstverständlich Die NRW.BANK verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Wenn auch Sie an dieser spannenden Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer wig-18-23-e-1-24003.   NRW.Bank Personalbetreuerin Frau Hildegard Wigbels 0211 91741-1815 www.nrwbank.de

Rechts- & Steuerwesen

Finanzdienstleistung/ Versicherung

Banken/ Finanzdienstleistungen

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

40212 Düsseldorf