Naturwissenschaftler*in

85356 Freising
24.07.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015626991
Naturwissenschaftler*in

Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/53607/Description/1

Ihre wissenschaftlichen Aufgaben liegen im Bereich der objektiven Erfassung der menschlichen sensorischen Wahrnehmung und der Wirkung von sensorischen Stimuli auf physiologische und psychologische Messgrößen. Hierfür nutzen und entwickeln Sie sowohl psychologische als auch neurowissenschaftliche Methoden zur Untersuchung von Verhalten, Physiologie und zentralen neuronalen Verarbeitungsprozessen. Sie kennen und analysieren den Stand der Technik, erkennen Bedarfe für Optimierung und Innovation und entwickeln neue Ansätze für die zukünftige angewandte Forschung in diesem Bereich. Bei Ihren wissenschaftlichen Aufgaben arbeiten Sie eng mit Forschungspartner*innen aus der universitären Grundlagenforschung zusammen, legen jedoch Ihren Fokus auf die Anwendbarkeit der Methoden in Industrie und Gesellschaft. Ihre Tätigkeiten im Rahmen von Industrieaufträgen und öffentlichen Projekten reichen von der Auftrags- und Projektakquisition über die experimentelle Durchführung und Auswertung der Daten bis hin zur Ergebnispräsentation, -bewertung und Veröffentlichung.

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR VERFAHRENSTECHNIK UND VERPACKUNG IVV DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR VERFAHRENSTECHNIK UND VERPACKUNG IN FREISING SUCHT FÜR DIE ABTEILUNG TECHNOLOGIE SENSORISCHER WAHRNEHMUNG ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N NATURWISSENSCHAFTLER*IN AUSWERTUNG KOMPLEXER PHYSIOLOGISCHER, PSYCHOLOGISCHER UND HUMANSENSORISCHER DATEN Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Ihre Aufgaben Ihre wissenschaftlichen Aufgaben liegen im Bereich der objektiven Erfassung der menschlichen sensorischen Wahrnehmung und der Wirkung von sensorischen Stimuli auf physiologische und psychologische Messgrößen. Hierfür nutzen und entwickeln Sie sowohl psychologische als auch neurowissenschaftliche Methoden zur Untersuchung von Verhalten, Physiologie und zentralen neuronalen Verarbeitungsprozessen. Sie kennen und analysieren den Stand der Technik, erkennen Bedarfe für Optimierung und Innovation und entwickeln neue Ansätze für die zukünftige angewandte Forschung in diesem Bereich. Bei Ihren wissenschaftlichen Aufgaben arbeiten Sie eng mit Forschungspartner*innen aus der universitären Grundlagenforschung zusammen, legen jedoch Ihren Fokus auf die Anwendbarkeit der Methoden in Industrie und Gesellschaft. Ihre Tätigkeiten im Rahmen von Industrieaufträgen und öffentlichen Projekten reichen von der Auftrags- und Projektakquisition über die experimentelle Durchführung und Auswertung der Daten bis hin zur Ergebnispräsentation, -bewertung und Veröffentlichung. Was Sie mitbringen Sie verfügen über eine abgeschlossene Promotion, idealerweise mit Schwerpunkt in der Auswertung komplexer biologischer, physiologischer, psychologischer und humansensorischer Daten sowie mit Hintergrund in der Psychologie, Neurowissenschaft, Biologie, Medizintechnik, Bioinformatik, Mathematik, Statistik oder einer vergleichbaren Disziplin. Zu Ihren Stärken zählen fundiertes wissenschaftliches Arbeiten, ein großes Interesse an der menschlichen Sinneswahrnehmung, der Psychologie und den Neurowissenschaften sowie ein Verständnis und Methodenkompetenz für die Analyse von Zeitreihen und Biosignalen. Darüber hinaus sollten Sie die Fähigkeit besitzen, sich schnell in neue Problemstellungen einzuarbeiten. Ihre Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke ermöglichen Ihnen die Arbeit im Projektteam und die Zusammenarbeit mit Wissenschaftler*innen an unterschiedlichen Standorten. Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab. Gute englische Sprachkenntnisse sind Voraussetzung. Was Sie erwarten können Wir bieten Ihnen ein flexibles wissenschaftliches Arbeitsumfeld in einem innovationsorientierten, renommierten Institut der größten europäischen Forschungsgesellschaft mit modernen Laboranlagen. Wir bieten vielseitige Projekte mit Praxisbezug. Uns ist wichtig, dass Sie in die Diskussion und den Austausch mit anderen Wissenschaftler*innen auf nationaler und internationaler Ebene treten. Bei uns haben Sie Gestaltungsfreiraum in der Forschung und die Möglichkeit zur individuellen Entwicklung durch zahlreiche Weiterqualifizierungen. Wir bieten eine ausgeglichene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten sowie Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Mit-Kind-Büros, Großtagespflege etc. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Bitte bewerben Sie sich bis zum 14.08.2020 online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/53607/Description/1 Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:  Frau Prof. Dr. Jessica Freiherr Telefon: +49 8161 491-302 Frau Dr. Helene Loos Telefon: +49 9131 85-24678 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.ivv.fraunhofer.de Naturwissenschaftlerin Psychologin Psychologe Neurowissenschaftlerin Neurowissenschaftler Biologin Biologe Medizintechnikerin Medizintechniker Bioinformatikerin Bioinformatiker Mathematikerin Mathematiker Statistikerin Statistiker Datenauswertung Doktorin Doktor PhD

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Druck/ Papier/ Verpackung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

85356 Freising