Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Ökologie

93047 Regensburg (Stadt), 93047 Regensburg
17.03.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012511588
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Abteilung Ökologie

Stadt Regensburg

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/206816/449892/cl/1d1a1dc65975bc46a31ef4e4e5739959626070c1/L417993/JeyJ6bCI6ImpvYndhcmUuZGUiLCJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly93d3cua2FycmllcmUucmVnZW5zYnVyZy5kZS9qb2JzLzU5Ni1zYWNoYmVhcmJlaXRlci1pbi1kLWZ1ZXItZGllLWFidGVpdW5nLW9la29sb2dpZS1mYWNoa3VuZGlnZS1zdGVsbGUtaW4tZGVyLXdhc3NlcndpcnRzY2hhZnQvam9iX2FwcGxpY2F0aW9uL25ldyJ9

Schnittstelle zwischen Kreisverwaltungsbehörde und dem Wasserwirtschaftsamt, Beratung von Bürgern, Firmen, Verwaltung zu allen wasserwirtschaftlichen und technischen Fragestellungen fachliche Stellungnahmen und Gutachten in baurechtlichen, wasserrechtlichen, immissions­schutz­rechtlichen sowie sonstigen Verfahren zu Anlagen zum Umgang mit wasser­gefährdenden Stoffen, Lage im Wasserschutzgebiet, Überschwemmungsgebiet, Lage am Gewässer, Bauwasserhaltung amtliche Sachverständige / amtlicher Sachverständiger (d) gemäß Verwaltungsvorschrift zum fachlichen Vollzug des Wasserrechts in wasserwirtschaftlichen und technischen Fragen fachlicher Vollzug des Umgangs mit wassergefährdenden Stoffen sowie die damit verbundene technische Gewässeraufsicht technische Gewässeraufsicht für alle nach Art. 70 BayWG erlaubten Benutzungen (Grundwasser, Bauwasser, Brunnenregeneration etc.) Pflege von Datenbanken, Mitarbeit bei Schadensfällen, Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d) für die Abteilung Ökologie, fachkundige Stelle in der Wasserwirtschaft Die Stadt Regensburg sucht für das Umweltamt eine Sachbearbeiterin / einen Sach­bearbeiter (d) für die Abteilung Ökologie, fachkundige Stelle in der Wasserwirtschaft. Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Schnittstelle zwischen Kreisverwaltungsbehörde und dem Wasserwirtschaftsamt, Beratung von Bürgern, Firmen, Verwaltung zu allen wasserwirtschaftlichen und technischen Fragestellungen fachliche Stellungnahmen und Gutachten in baurechtlichen, wasserrechtlichen, immissions­schutz­rechtlichen sowie sonstigen Verfahren zu Anlagen zum Umgang mit wasser­gefährdenden Stoffen, Lage im Wasserschutzgebiet, Überschwemmungsgebiet, Lage am Gewässer, Bauwasserhaltung amtliche Sachverständige / amtlicher Sachverständiger (d) gemäß Verwaltungsvorschrift zum fachlichen Vollzug des Wasserrechts in wasserwirtschaftlichen und technischen Fragen fachlicher Vollzug des Umgangs mit wassergefährdenden Stoffen sowie die damit verbundene technische Gewässeraufsicht technische Gewässeraufsicht für alle nach Art. 70 BayWG erlaubten Benutzungen (Grundwasser, Bauwasser, Brunnenregeneration etc.) Pflege von Datenbanken, Mitarbeit bei Schadensfällen, Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Worauf kommt es uns an? Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer der folgenden Fach­richtungen: Bau, Umwelt, Wasserwirtschaft oder Wassertechnologie oder sind Beamtin / Beamter (d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, Fachgebiet Wasserwirtschaft. Sie bringen Eigeninitiative sowie Durchsetzungs- und Kommunikationsvermögen mit. Gespräche mit Grundstückseigentümern, Architekten, Bauherrn und Betroffenen sowie die Durchführung von Ortsterminen erfordern Kontaktbereitschaft und engagiertes Auftreten. Was bieten wir Ihnen? eine Vollzeitstelle, die für Beamtinnen / Beamte (d) nach Besoldungsgruppe A 10 / A 11 BayBesG bewertet ist bzw. im Tarifbereich den Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltgruppe 10 TVöD entspricht ein kollegiales und engagiertes Team in einem interessanten, vielseitigen Aufgabenspektrum attraktive und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsmanagement flexible Arbeitszeiten mit familienfreundlichen Gestaltungsmöglichkeiten eine betriebliche Altersvorsorge im Tarifbeschäftigtenbereich ein vergünstigtes RVV-Jobticket Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter (d) und bittet aus­drücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung. Kontakt und Informationen: Für weitere Informationen zur Stellenausschreibung steht Ihnen der Leiter des Umweltamtes, Herr Rudolf Gruber (Tel. 0941 507-1312), gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 31-11:499 mit voll­ständigen und aussage­kräftigen Unterlagen. Ende der Bewerbungs­frist ist der 30.03.2020. Hinweise zum Daten­schutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz. Direkt online bewerben! Chancen­gleich­heit und Vielfalt sind die Grund­lagen unserer Personal­arbeit!

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Berufe

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

93047 Regensburg (Stadt)

93047 Regensburg