Teamleiter (w/m/d) für die zentrale Organisationsentwicklung

50829 Köln (Stadt), 50667 Köln
22.05.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 014425769
Teamleiter (w/m/d) für die zentrale Organisationsentwicklung

ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice

Germany

personal@beitragsservice.de

Sie übernehmen neben der disziplinarischen und fachlichen Leitung des Teams folgende Aufgaben: Priorisierung und Einplanung von unternehmensweiten Projekten und Programmen unter Berücksichtigung der strategischen und operativen Unternehmensziele (Projektportfoliomanagement) Verantwortung für übergreifende Prozesse z.B. Projektportfoliomanagement, Projektmanagement, Projektdurchführung Durchführung von Organisationsuntersuchungen und Steuerung der Team-Projekte mit Fokus auf wechselseitige Abhängigkeiten und Schnittstellen Identifikation von Maßnahmen und aktive Generierung von Ideen, Optimierungs- und Lösungsansätzen zur Steigerung von Effizienz und Produktivität im gesamten Unternehmen Nachhaltung, Planung und Koordination der Aufgabenentwicklung im Team Präsentationen vor der Geschäftsleitung und anderen Gremien des ZBS sowie der Landesrundfunkanstalten Abteilung Qualifizierung und Service

Teamleiter (w/m/d) für die zentrale Organisationsentwicklung - unbefristet -   Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio ist eine Gemeinschaftseinrichtung der öffentlich-rechtlichen Rund­funk­anstalten in Deutschland. Wir erheben den Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Sender und sichern so die Finanzierung des Programms. Bis zu 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an modernsten, ergonomischen Arbeitsplätzen ca. 45,8 Millionen Beitragskonten und werden dabei von einem der leistungsfähigsten Rechenzentren Europas unterstützt. Und das seit 1976. Das Team »Zentrale Projekte und Innovation« ist organisa­to­risch im Geschäftsbereich IT des Zentralen Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio verortet und besteht aus zehn Projektleitern, Organisatoren sowie einer Projekt­ko­or­di­nation.   Ihre Aufgaben: Sie übernehmen neben der disziplinarischen und fachlichen Leitung des Teams folgende Aufgaben: Priorisierung und Einplanung von unternehmensweiten Projekten und Programmen unter Berücksichtigung der strategischen und operativen Unternehmensziele (Projektportfoliomanagement) Verantwortung für übergreifende Prozesse z.B. Projektportfoliomanagement, Projektmanagement, Projektdurchführung Durchführung von Organisationsuntersuchungen und Steuerung der Team-Projekte mit Fokus auf wechselseitige Abhängigkeiten und Schnittstellen Identifikation von Maßnahmen und aktive Generierung von Ideen, Optimierungs- und Lösungsansätzen zur Steigerung von Effizienz und Produktivität im gesamten Unternehmen Nachhaltung, Planung und Koordination der Aufgabenentwicklung im Team Präsentationen vor der Geschäftsleitung und anderen Gremien des ZBS sowie der Landesrundfunkanstalten   Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium an einer Universität (Hochschule) oder gleichwertige Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung und langjährige einschlägige Berufserfahrung mind. 4 Jahre nachweisbare einschlägige Berufserfahrung im Projektportfoliomanagement wünschenswert Exzellente Kenntnisse des Projektmanagements (PRINCE2) Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Kundenmanagement, Kundenservice, Prozessoptimierung Umfangreiche Erfahrungen in der Präsentation von Projektergebnissen in Gremien des mittleren bis höheren Managements Arbeitsrechtliche Kenntnisse sowie Erfahrungen in der Mittbestimmung (LPVG) runden Ihr Profil ab.   Ihre persönlichen Voraussetzungen: Sie verfügen bereits über mehrjährige Führungserfahrung von Mitarbeitern und besitzen eine hohe Problemlösekompetenz. Durch Ihre Zielorientierung und Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein behalten Sie Unternehmensziele im Blick.  Ihr Engagament, Ihre Belastbarkeit sowie Ihre ausgeprägte Hands-On-Mentalität tragen maßgeblich zur Weiterentwicklung des Teams und des Unternehmens bei.   Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrer Verfügbarkeit unter Angabe der Ziffer H-20-104 vorzugsweise an: personal@beitragsservice.de (bitte als PDF-Datei). Die unbefristete Vollzeitstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.   Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen. Soweit wir im Zuge des Auswahlverfahrens Dienstleister im Rahmen einer Auftragsverarbeitung beauftragen, unterliegen Ihre Daten dort den von uns vorgegebenen Sicherheitsstandards, um Ihre Daten angemessen zu schützen. Ihr Ansprechpartner: Sabine Sowada / Onur Memis Abteilung Qualifizierung und Service Team Personalbeschaffung Weitere Informationen finden Sie unter: www.rundfunkbeitrag.de/jobs  

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

IT/ Softwareentwicklung

Sonstige Branchen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Vollzeit

50829 Köln (Stadt)

50667 Köln