Sachbearbeiter (m/w/d) beim BLJA für den Arbeitsbereich »Bundesstiftung Frühe Hilfen«

93047 Regensburg
09.10.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 017309008
Sachbearbeiter (m/w/d) beim BLJA für den Arbeitsbereich »Bundesstiftung Frühe Hilfen«

Zentrum Bayern Familie und Soziales

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/268175/568081/cl/a869f3e56af735b787f9acca716279fef5c5b45a/L658281/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly96YmZzLWJheWVybi5ocjR5b3Uub3JnL2FwcGxpY2F0aW9uRm9ybS5waHA_c2lkPTEwMCIsInpsIjoiam9id2FyZS5kZSJ9

Durchführung des vollständigen Zuwendungsverfahrens im Rahmen der Projektförderung für die bayerischen Kommunen, insbesondere Prüfung von Antragsunterlagen, Erstellung von Bewilligungsbescheiden, Mittelbewirtschaftung und Verwendungsnachweisprüfung Feststellung des Finanzbedarfs im jeweiligen Zuwendungszeitraum, Durchführung des vollständigen Antrags- und Finanzierungsverfahrens zwischen Bund und Freistaat Bayern sowie Sicherstellung des Vorhandenseins erforderlicher Haushaltsmittel Bearbeitung von rechtlichen Einzelfragen im Rahmen der Projektförderung Bereitstellung und Abrechnung der Haushaltsmittel Mitwirkung bei weiteren Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit der Umsetzung der Bundesstiftung, z.B. Vortragstätigkeit bei Veranstaltungen sowie Organisation von und Teilnahme an Besprechungen Kooperation mit anderen am Förderverfahren der Bundesstiftung beteiligten Behörden und Stellen

Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) ist eine zentrale Landes­behörde mit rund 1.900 Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeitern, die auf ver­schiedenen Feldern des Sozial­rechts tätig ist. Sachbearbeiter/in (m/w/d) beim BLJA für den Arbeitsbereich »Bundesstiftung Frühe Hilfen« Dienststelle: Zentrum Bayern Familie und Soziales - Bayerisches Landesjugendamt Standort Regensburg Dienstposten: Sachbearbeiter/in (m/w/d) Wertigkeit der Stelle: Entgeltgruppe 11 Stellenanteil: 100% Besetzungszeitpunkt: demnächst Organisationseinheit: Bayerisches Landesjugendamt Arbeitsbereich: Z-Team II 1 - Recht »Bundesstiftung Frühe Hilfen« Im ZBFS nimmt das Bayerische Landes­jugendamt die Aufgaben des über­örtlichen Trägers der Jugend­hilfe in Bayern gemäß Art. 24 AGSG wahr. Die Bundesstiftung Frühe Hilfen fördert auf der Grund­lage des Gesetzes zur Kooperation und Infor­mation im Kinder­schutz (KKG) den Aus- und Aufbau sowie die Weiter­entwicklung von Netz­werken mit Zustän­digkeit für Frühe Hilfen. Weitere Informationen unter: https://www.blja.bayern.de/ Ihre Aufgaben Durchführung des vollständigen Zuwendungs­verfahrens im Rahmen der Projekt­förderung für die bayerischen Kommunen, insbesondere Prüfung von Antrags­unterlagen, Erstellung von Bewilligungs­bescheiden, Mittel­bewirtschaftung und Verwendungs­nachweisprüfung Feststellung des Finanz­bedarfs im jeweiligen Zuwendungs­zeitraum, Durch­führung des voll­ständigen Antrags- und Finanzierungs­verfahrens zwischen Bund und Freistaat Bayern sowie Sicher­stellung des Vorhanden­seins erforderlicher Haushalts­mittel Bearbeitung von rechtlichen Einzel­fragen im Rahmen der Projekt­förderung Bereitstellung und Abrechnung der Haushalts­mittel Mitwirkung bei weiteren Verwaltungs­aufgaben im Zusammen­hang mit der Umsetzung der Bundes­stiftung, z.B. Vortrags­tätigkeit bei Veran­staltungen sowie Organisation von und Teilnahme an Besprechungen Kooperation mit anderen am Förder­verfahren der Bundes­stiftung beteiligten Behörden und Stellen Ihr fachliches Profil Abgeschlossenes Studium des Verwaltungs­rechts oder der Betriebs­wirtschafts­lehre (Diplom [FH], B.A., B.Sc.), Abschluss als Verwaltungs­fachwirt/in (m/w/d) (AL II) oder vergleichbarer Abschluss Kenntnisse im staatlichen Haushalts- sowie im Zuwendungsrecht Fähigkeit zu strukturierter schriftlicher Darstellung Sehr gutes Zahlenverständnis Erfahrung in der Durchführung von Zuwendungs­verfahren und im Haushalts­vollzug ist wünschenswert Versierter Umgang mit MS-Office-Produkten, insbe­sondere Excel und Word Aufgeschlossenheit und Umsetzungs­wille hinsichtlich der Digitalisierung von Arbeits­prozessen Ihr persönliches Profil Organisationstalent und Eigeninitiative Geistige Flexibilität und Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick Sicheres Auftreten Selbstständiges und gründliches Arbeiten Bereitschaft zu Dienstreisen Wir bieten Ein interessantes und anspruchs­volles Arbeits­gebiet sowie große Selbst­ständigkeit in einem sehr kollegialen Umfeld mit guten Fortbildungs­möglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und eine Tätigkeit in einem sehr familien­freundlichen Umfeld Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit den üblichen Leistungen des öffent­lichen Dienstes Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in Entgelt­gruppe 11 Ansprechpartner Für fachliche Fragen: Tel. 089 1261-2890 Für personalrechtliche Fragen: Tel. 0921 605-3126 Ergänzende Angaben Im Zuge der Heimatstrategie der Bayerischen Staats­regierung erfolgt eine teilweise Verlagerung des Bayerischen Landes­jugendamtes nach Schwandorf. Für den ausge­schriebenen Dienst­posten ist als Dienstort Schwandorf bzw. bis zur Errichtung der dortigen Dienst­stelle vorübergehend Regensburg (im Gebäude des Amtes für Ernährung, Land­wirtschaft und Forsten, Lechstraße 50, 93053 Regensburg) vor­gesehen. Menschen mit Behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Gleich­stellung aller Geschlechter ist für uns selbst­verständlich. Auf die Möglichkeit der Beteiligung der jeweiligen Gleich­stellungs­beauftragten wird hingewiesen. Bewerbungsschluss ist der 01.11.2020. Erbetene Bewerbungsunterlagen Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal. Bei Tarifbeschäftigten (m/w/d) des öffent­lichen Dienstes (TV-L oder vergleich­barer Tarif­vertrag) bitten wir, einen geeigneten Nachweis über die Ein­gruppierung im letzten Beschäftigungs­verhältnis beizufügen. Datenschutz­hinweise zur Verar­beitung von personen­bezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewer­bung finden Sie auf unserer Internet­seite.

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

93047 Regensburg