Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit für unsere Klinik in  Schorndorf einen

Facharzt (m/w/i) mit Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

für unsere Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin und Schmerztherapie
Referenznummer: S-0-264-18

Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie der Rems-Murr-Klinik Schorndorf ist modern ausgestattet und führt jährlich über 6.000 Narkosen durch. Zur Anwendung kommen alle modernen Formen der Vollnarkosen, sowie Regionalanästhesien. Die Intensivstation ist interdisziplinär aufgebaut. Die Organisation der Notfallmedizin obliegt der ebenfalls der Klinik. Die Schmerztherapie führt eine Vielzahl an invasiven Prozeduren durch; ebenso wird eine hochfrequentierte multimodale Schmerztherapie angeboten.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Durchführung der Behandlung von Patienten mit Akuterkrankungen und Verletzungen im Rahmen des Einsatzes als Notarzt (m/w/i) im Rettungsdienst
  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Klinik für AINS mit Einsatzschwerpunkt Notfallmedizin
  • Begleitung und Überwachung von Patienten während des Transportes
  • Bei Interesse Mitwirkung bei der Ausbildung des ärztlichen und pflegerischen Nachwuchses

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Facharztausbildung sowie Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Freude am ärztlichen Beruf und umfangreiche klinische Erfahrung
  • Ausgeprägte Begeisterung für die präklinische und klinische Notfallmedizin
  • Kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Patientenorientierung und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Engagement, Teamfähigkeit sowie eine hohe soziale Kompetenz
  • Interesse an der Weiterentwicklung der Schnittstelle zwischen Rettungsdienst und Interdisziplinärer Notaufnahme

Unser Angebot

  • Ein Arbeitsplatz mit hochmoderner Ausstattung sowie anspruchsvollem Aufgabengebiet
  • Exzellente Weiterbildungsmöglichkeiten für diverse Zusatzbezeichnungen
  • Die Mitarbeit in einem hochqualifizierten und motivierten Team
  • Ein strukturiertes Weiterbildungskonzept mit internen und externen Fortbildungen, Kooperationen mit Partnern der Klinik und betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit Kindertagesstätte am Klinikum in Winnenden
  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge
  • Beteiligung an den Umzugskosten sowie Mitarbeiterkonditionen in der Zentralapotheke und dem Medizinischen Sachbedarf

Weitere Informationen


Für Rückfragen steht Ihnen Dr. med. Fotios Kefalianakis, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin und Schmerztherapie, unter der Telefonnummer 07181 67-1382 gerne zur Verfügung.

» Jetzt online bewerben

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Wir sind medizinischer Spitzenversorger für die Region
  • 19 Fachkliniken
  • Über 50.000 Patienten/Jahr
  • Standorte in Winnenden und Schorndorf
  • Landkreis in reizvoller Lage mit hoher Lebensqualität
  • In öffentlicher Trägerschaft des Rems-Murr-Kreises
  • Volle Unterstützung durch den Landkreis
  • Moderne, familienfreundliche Arbeitsplätze
  • Rems-Murr-Klinikum Winnenden ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen