Referent/in (m/w/d) im Bereich der Vor- und Frühgeschichte

76437 Rastatt
26.03.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004448861-010-1__1
Referent/in (m/w/d) im Bereich der Vor- und Frühgeschichte

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg

Dr. Barbara Theune-Großkopf

Benediktinerplatz 5

78467 Konstanz

Deutschland

info@konstanz.alm-bw.de

Tel: *

https://www.konstanz.alm-bw.de

logo Das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg versteht sich als Schaufenster der Landesarchäologie Baden-Württemberg. Die zentrale Schausammlung befindet sich in Konstanz mit über 3000 qm im Konventgebäude des ehemaligen Klosters Petershausen. Schwerpunkte liegen im Bereich der Pfahlbauarchäologie und der mittelalterlichen Stadt. Zudem sind hier so bedeutende Funde, wie das Leiergrab von Trossingen, die einzigartigen römischen Türbeschläge aus Ladenburg oder das mittelalterliche Lastschiff von Immenstaad ausgestellt. Aktuelle Themen werden in regelmäßigen stattfindenden Sonderausstellungen präsentiert. In der Fläche ist das Archäologische Landesmuseum durch sieben Zweigmuseen vertreten, darunter so bedeutende Institutionen wie das Limesmuseum in Aalen, das Federseemuseum in Bad Buchau und das Urgeschichtliche Museum Blaubeuren. Im Zentralen Fundarchiv in Rastatt werden die archäologischen Funde Baden-Württembergs archiviert. Das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstsitz im Zentralen Fundarchiv Rastatt ein/e Referent/in (m/w/d) im Bereich der Vor- und Frühgeschichte unbefristet in Teilzeit (50%) ggf. bis Vollzeit (100%). Ihre AufgabenBetreuung des Fachbereichs Vor- und Frühgeschichte.Betreuung der Bereiche Anlieferung und Ausleihe des Zentralen Fundarchivs in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Mitarbeiter-/innen.Betreuung von Anfragen und Ausleihvorgängen, Erstellung von Leihverträgen.Inventarisierung und wissenschaftliche Erschließung der Fundbestände des Zentralen Fundarchivs im Fachbereich Vor- und Frühgeschichte.Mitarbeit an Ausstellungsprojekten des ALM Baden-Württemberg im Fachbereich Vor- und Frühgeschichte.Erstellung wissenschaftlicher Publikationen im Fachbereich Vor- und Frühgeschichte, insbesondere im Rahmen von Ausstellungskatalogen. Ihr ProfilEin abgeschlossenes Hochschulstudium im Fachbereich Vor- und Frühgeschichte.Ein Schwerpunkt in der Vor- und Frühgeschichte Südwestdeutschlands ist von Vorteil.Erfahrungen in der wissenschaftlichen Bearbeitung von archäologischem Fundmaterial.Erfahrungen mit archäologischen Datenbanken

Online Only Anzeige

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Sonstige Branchen

Freizeit/ Sport/ Kultur/ Kunst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Festanstellung

76437 Rastatt