25 km

Arbeiten in Rosenheim

Rosenheim ist mit rund 60.000 Einwohnern eine Mittelstadt in Oberbayern im Alpenvorland. Der gleichnamige Landkreis ist, bzgl. der Einwohnerzahl, nach dem Landkreis München der zweitgrößte in Bayern. Er umschließt u. a. die umliegenden Städte Kolbermoor, Wasserburg am Inn und Bad Aibling, letzteres ist als Deutschlands ältestes Moorbad bekannt. Die günstige Lage in Mitten des Dreiecks der Wirtschaftszentren München, Innsbruck und Salzburg verschafft der Stadt einen hohen Stellenwert.

mehr...

Lage

Beliebt bei Pendlern der Landeshauptstadt München, wählen diese häufig ihren Wohnsitz in Rosenheim und umgehen so die hohen Mietpreise der Metropole. Etwa 13.000 Arbeiter nehmen die tägliche Fahrt nach München auf sich, um dort Ihren Job auszuüben.

Stellenmarkt

Aber auch der Stellenmarkt in Rosenheim stellt interessante Jobs in Aussicht und lockt Bewerber aus ganz Bayern und darüber hinaus in die Stadt. Die eigene Wirtschaft ist gekennzeichnet durch einen stabilen Branchenmix. Schwerpunkte bilden Unternehmen aus der Informations- und Kommunikationstechnik, Softwareentwicklung und IT-Dienstleistungen. Besonders hervorzuheben ist auch die Holzverarbeitung. Rosenheim bietet Stellenangebote in international agierende Unternehmen sowie in regionalen Betrieben dieser Branche. Der Arbeitsbereich erstreckt sich von der Herstellung von Parkettböden bis hin zur Fenstertechnik. Der Bedarf an Fachkräften ist in der gesamten Umgebung oft größer, als der heimische Arbeitsmarkt decken kann. Dem wirkt das Arbeitsamt entgegen, indem mit überregionalen Stellenanzeigen neue Arbeiter geworben und Ausbildungsplätze besetzt werden.

Ausbildungsmöglichkeiten

Die Hochschule Rosenheim bietet passend zu den vorrangig gesuchten Berufen Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft und Technik und lockt so auch junge zukünftige Fachkräfte in die Region. Von Betriebswirtschaft über Informatik und Elektrotechnik bis hin zum Ingenieurwesen ist eine große Auswahl an Studienangeboten vorhanden. Darüber hinaus bietet das Berufsförderungszentrum bfz Rosenheim zahlreiche Umschulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten an, um der Wirtschaftsstruktur entsprechende Berufe zu fördern. Für eine berufliche Neuorientierung sind somit optimale Rahmenbedingungen geschaffen. Insgesamt ist die Jobsuche in Rosenheim sehr übersichtlich und branchenspezifisch. Besonders für Arbeitsuchende und Neueinsteiger in den bestehenden Branchenschwerpunkten ist stets der ein oder andere ansprechende Job oder eine passende Weiterbildungsmöglichkeit dabei.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professorin oder Professor (m/w/d) (W2) für das Lehrgebiet Applied Artificial Intelligence
Rosenheim
Aktualität: 30.07.2021

Anzeigeninhalt:

30.07.2021, Technische Hochschule Rosenheim
Rosenheim
Professorin oder Professor (m/w/d) (W2) für das Lehrgebiet Applied Artificial Intelligence
Sie bauen unseren neuen Bachelor­studien­gang »Applied Artificial Intelligence« mit auf, der komplett in Englisch gehalten wird. Ihre Dienst­aufgaben richten sich nach Art. 9 des Bayerischen Hochschul­personal­gesetzes. Ihr Lehr­gebiet beinhaltet dabei auch die allgemeinen Grund­lagen­fächer in Informatik sowie die Durch­führung von englisch- und deutsch­sprachigen Vorlesungen und Praktika. Weiter erwartet die Hochschule insbesondere eine Mitarbeit an der Weiter­entwicklung des Lehr­gebietes und in der Selbst­verwaltung sowie Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und Entwicklung und in der Weiter­bildung.
Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Anwendung von Verfahren der künstlichen Intelligenz (KI) und in der professionellen Softwareentwicklung. Sie haben vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet des maschinellen Lernens, vorzugsweise im Bereich Sprachverarbeitung oder Sequence Learning. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in der Studienrichtung Informatik Die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit (in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachzuweisen) Didaktische und pädagogische Eignung Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden, nachgewiesen in einer mindestens fünfjährigen hauptberuflichen Praxis nach dem Hochschulabschluss - davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs; der Nachweis der außerhochschulischen hauptberuflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich rosenheim:

Teamleiter:in / Vertriebspartner:in Multimedia-Vertrieb 02.08.2021 Aschaffenburg, Würzburg, Nürnberg, Ingolstadt, Bamberg, Coburg
Servicetechniker im Außendienst (m/w/d) 02.08.2021 verschiedene Standorte
Werkzeugmechaniker (m/w/d) 01.08.2021 Wasserburg am Inn
Rezeptionist (m/w/d) Physiotherapie 01.08.2021 München-Sendling
Mitarbeiter Musterzug (w/m/d) 30.07.2021 Bad Aibling
SPS-Inbetriebnahme Techniker (m/w/d) 29.07.2021 Stephanskirchen
Vertriebsprofi (m/w/d) Altersvorsorge im Außendienst 27.07.2021 Vertriebsgebiet PLZ-Gebiete 80-87, 89
Consultant (m/w/d) 25.07.2021 deutschlandweit
Kinderpflegerinnen (m/w/d) 23.07.2021 Raum München
Projektmanager (m/w/d) 22.07.2021 Rosenheim
VerkaufsCenter-Leiter (w/m/d) 22.07.2021 Rosenheim
Verkäufer (m/w/d) 21.07.2021 Prien
Consultant (m/w/d) Lean Management 20.07.2021 deutschlandweit
Servicetechniker (m/w/d) 19.07.2021 Region Augsburg/München/Rosenheim
Betriebselektriker (w/m/d) 19.07.2021 Bad Aibling
Zahntechniker/in (m/w/d) 14.07.2021 Ebersberg